Mein Konto
    Star Trek 10: Nemesis
     Star Trek 10: Nemesis
    16. Januar 2003 Im Kino | 1 Std. 56 Min. | Sci-Fi
    Regie: Stuart Baird
    |
    Drehbuch: John Logan, Rick Berman
    Besetzung: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Brent Spiner
    Originaltitel: Star Trek: Nemesis
    User-Wertung
    2,9 118 Wertungen, 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Auf Paramount+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Erneut muss die Crew der Enterprise im Auftrag der Sternenflotte eine Mission im Weltraum erfüllen. Captain Picard und seiner Mannschaft stehen schwere diplomatische Verhandlungen mit den Romulanern bevor, die zum Krieg gegen die Föderation rüsten. Auf dem fremden Planeten sieht sich die Besatzung der Enterprise mit ihrem bisher gefährlichsten Gegner konfrontiert: der Nemesis, dem rächenden Schicksal, das nicht nur das Raumschiff, sondern auch die Existenz der Erde bedroht. (ewi)

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Paramount+
    Paramount+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Star Trek 10 - Nemesis
    Star Trek 10 - Nemesis (DVD)
    Neu ab 7,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Star Trek 10: Nemesis
    Von Johannes Pietsch
    Die produktive Illusionsbildung jenseits des Realitätsprinzips und der Realitätsprüfung, somit die Grundlegung und Anbahnung einer Empfänglichkeit für Fiktionales, welche Samuel Taylor Coleridge auf die bekannte Formel von der willing suspense of disbelief brachte, gilt weithin als Grundvorrausetzung für die Rezeption phantastisch-fiktionaler Darstellungen in Filmen oder der Literatur. Doch die Aufhebung der kritischen Distanz endet nicht für jeden Betrachter mit dem Abspann oder dem Buchrücken: Fans einiger bestimmter Medienprodukte haben Rituale entwickelt, um die Illusion in ihre eigene Wirklichkeit zu übertragen. “Star Trek” ist ein solches.Als der Polizist und ehemalige Bomberpilot Gene Roddenberry im Oktober 1964 mit den Vorbereitungen zu "The Cage" - dem Pilotfilm zur TV-Serie "Star-Trek" - begann, konnte er wohl kaum ahnen, welche Religionsstiftung er damit anstoßen würde. 1966 s

    Trailer

    Star Trek 10: Nemesis Trailer DF 1:54
    Star Trek 10: Nemesis Trailer DF
    58.183 Wiedergaben
    Star Trek 10: Nemesis Trailer (2) DF 1:25
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Über 160 (!!) Stunden Sci-Fi-Kult der Extraklasse: Ultimatives Highlight für alle "Star Trek"-Fans neu im Heimkino
    News - Serien im TV
    In den vergangenen Monaten und Jahren durften sich „Star Trek“-Fans über jede Menge hochkarätige Neuheiten im Heimkino freuen.…
    Montag, 13. November 2023
    Neu im Heimkino: Eine der ikonischsten Sci-Fi-Filmreihen der Kinogeschichte gibt’s nun endlich komplett in 4K
    News - DVD & Blu-ray
    Das Warten hat ein Ende: Nachdem bereits die Leinwandausflüge der ursprünglichen „Star Trek“-Crew und des Reboot-Teams in…
    Dienstag, 4. April 2023
    "Star Trek: Picard": So kam es zum berührenden Finale der 1. Staffel
    News - Serien im TV
    Das Finale von „Star Trek: Picard“ berührt mit einigen traurigen und emotionalen Momenten. Nun verrieten die Serienmacher,…
    Montag, 30. März 2020
    "Star Trek: Picard": Diese Fan-Lieblinge kehren im neuen Trailer zurück
    News - Kommende Serien
    Nachdem der letzte Trailer zur sehnsüchtig erwarteten Star Trek-Serie „Picard“ um den legendären Captain der USS Enterprise…
    Montag, 7. Oktober 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Patrick Stewart
    Rolle: Captain Jean-Luc Picard
    Jonathan Frakes
    Rolle: Lt Commander William T Riker
    LeVar Burton
    Rolle: Lt Commander Geordi La Forge

    User-Kritiken

    Trip-
    Trip-

    16 Follower 9 Kritiken User folgen

    2,5
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Star Trek - Nemesis wurde allenthalben als „letzte Reise einer Generation“ beworben. Doch war es nie klar, ob dies wirklich das finale Kapiterl der TNG-Crew im Kinosein würde. Eigentlich dachte man von Seiten Paramounts ohnehin von jeher nur von Film zu Film und wartete die jeweiligen Einspielergebnisse ab. Als diese 2003 aber alles andere als üppig ausfiehlen, war es um Picard und seine Mannen geschehen. Doch, ist Nemesis wirklich so ...
    Mehr erfahren
    Filmoguck
    Filmoguck

    16 Follower 100 Kritiken User folgen

    0,5
    Veröffentlicht am 22. März 2012
    Die Star-Trek-Filmreihe stürzte mit diesem zehnten Teil in ein Qualitätsloch. Die eher unprofessionelle Gesamtumsetzung wurde durch einen Möchtegern-Bösewicht, der hauptsächlich mit theatralischem Geschwafel nervt, und unpassende Gewaltszenen gekrönt. Der Neustart der Reihe im darauf folgenden Teil war nötig.
    Michael F.
    Michael F.

    2 Follower 7 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Juli 2014
    Ich finde, die Film wird zu stark verissen. Es wird immer so dargestellt, als ob Nemesis ein schlechter Film ist, was nun mal nicht so ist. Allerdings steht sich der Film öfters selber im Weg und verschenkt viel Potential. Unterhaltsam und voll mit guten Ansätzen ist er jedoch durchaus. Ein Paar allgemeine Kritiken werde ich jetzt mal aufgreifen: 1. Das blöde Geschwafel das Shinzon: So Blöd ist es gar nicht, jedoch hätte man sich viel mehr ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    6.317 Follower 1.043 Kritiken User folgen

    2,5
    Veröffentlicht am 18. September 2016
    Die Handlung ist okay, die Charaktere eher blass und die Effekte schlecht. Auch zieht sich die eigentlich ganz interessante Handlung viel zu lang hin. Einzig Tom Hardy weiß als Schurke zu überzeugen.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2002, Die besten Filme Sci-Fi, Beste Filme im Bereich Sci-Fi auf 2002.

    Back to Top