Mein Konto
    Vesper Chronicles
     Vesper Chronicles
    6. Oktober 2022 Im Kino | 1 Std. 54 Min. | Abenteuer, Drama, Sci-Fi
    Regie: Kristina Buozyte, Bruno Samper
    |
    Drehbuch: Kristina Buozyte, Bruno Samper
    Besetzung: Raffiella Chapman, Eddie Marsan, Rosy McEwen
    Originaltitel: Vesper
    User-Wertung
    3,1 23 Wertungen, 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    In der Zukunft sind die Ökosysteme zusammengebrochen. Unter den Überlebenden haben sich einige wenige Privilegierte in von der Welt abgeschnittenen Zitadellen verschanzt, während die anderen versuchen, in der menschenfeindlichen Natur zu überleben. Die junge Vesper (Raffiella Chapman), die mit ihrem Vater in den Wäldern lebt, träumt davon, sich eine andere Zukunft aufzubauen, indem sie ihre Fähigkeiten als Biohackerin einsetzt, die in dieser Welt, in der nichts mehr wächst, sehr wertvoll sind. Als ein Schiff aus den Zitadellen mit einer mysteriösen Passagierin an Bord abstürzt, glaubt sie, dass das Schicksal endlich an ihre Tür klopft ...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Vesper Chronicles
    Vesper Chronicles (DVD)
    Neu ab 9,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Vesper Chronicles

    Nicht einfach nur der nächste Young-Adult-Film

    Von Karin Jirsak
    Eine gefächerte Ganzgesichtsmaske wird gelüftet, ein Lächeln huscht über das junge Gesicht. Auf der Suche nach etwas Essbarem hat das Mädchen im Schlamm eine Raupe entdeckt. Etwas Lebendiges ist eine Seltenheit in ihrer Welt. „Vesper“, lateinisch für „Abend“ oder auch (und hier vielleicht noch passender) „Abendstern“, ist der Name der Titelheldin, die wir in diesem liebevoll gestalteten Dystopie-Märchen von Kristina Buozyte und Bruno Samper begleiten, auf ihrer Reise zu sich selbst und zur Erfüllung einer Bestimmung, die mit dem Schicksal des gesamten Planeten eng verbunden ist. „Vesper Chronicles“ erzählt eine Geschichte, die am Nullpunkt der Menschheit beginnt und von der Hoffnung erzählt, die es braucht, um einen Neuanfang zu wagen –und zugleich auch von der Freundschaft, die es in einer lebensfeindlichen Umgebung braucht, wenn die Hoffnung schwindet. Irgendwo auf der Erde in einer n
    Vesper Chronicles Trailer DF 2:07
    Vesper Chronicles Trailer DF
    208.501 Wiedergaben
    Vesper Chronicles Trailer (2) OV 1:54
    Vesper Chronicles Trailer (3) OV 1:14
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu im Kino: Diesen düsteren Sci-Fi-Geheimtipp sollten sich Endzeit-Fans auf keinen Fall entgehen lassen
    News - Im Kino
    Diese Woche starten mit der „Black Panther“-Inspiration „The Woman King“ und dem DDR-Drama „In einem Land, das es nicht…
    Donnerstag, 6. Oktober 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Raffiella Chapman
    Rolle: Vesper
    Eddie Marsan
    Rolle: Jonas
    Rosy McEwen
    Rolle: Camellia
    Richard Brake
    Rolle: Darius

    User-Kritiken

    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    502 Follower 942 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 30. September 2022
    ERNTEN WAS MAN SÄT von Michael Grünwald / filmgenuss.com Die Welt hat sich wieder mal selbst ins Aus gekickt. Übrig bleiben triste Wälder, brach liegende Äcker, sumpfige Landschaften. Ungefähr so, wie es derzeit im Baltikum aussieht, nur unfruchtbar, jenseits allen bislang erreichten Fortschritts. Verwahrlost, verarmt – und Wegelagerern begegnet man auf jeder Lichtung. Die Reichen und auf der Butterseite des Lebens Dahergeschlitterten ...
    Mehr erfahren
    Krasser S.
    Krasser S.

    5 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 2. März 2023
    Absolut geniales stimmungsvolles Meisterwerk der Filmkunst. Einer der besten Filme 2022. Außergewöhnlich, mitreisend und regt sehr zum Nachdenken an.
    Mark Winkler
    Mark Winkler

    1 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 1. Januar 2023
    Dr Film ist außergewöhnlich, magisch, atemberaubend phantasievoll!
    Vesper wurde angeblich mit 5 Mio. Budget gemacht.
    Da können sich die meisten Hollywood Produktionen, die ein zigfaches kosten, dagegen verstecken.
    Wenn die Produktionskosten stimmen...ein Meisterwerk!

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Litauen, Frankreich, Belgien
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top