Mein Konto
    Tastenarbeiter - Alexander von Schlippenbach
     Tastenarbeiter - Alexander von Schlippenbach
    9. November 2023 Im Kino | 1 Std. 46 Min. | Dokumentation
    Regie: Tilman Urbach
    |
    Drehbuch: Tilman Urbach
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Alexander von Schlippenbach ist aus dem europäischen Free-Jazz nicht mehr wegzudenken. Er komponiert, er spielt Klavier und leitet Bands mit seiner jahrelangen Erfahrung als Musiker. Er trifft auf alte Freunde und Weggefährten wie den Trompeter Manfred Schoof und den Perkussionisten Günter „Baby“ Sommer, mit dem er über alte Zeiten redet. In der DDR wurden Jazzmusiker groß gefeiert. Free Jazz war lange Zeit ein politisches Statement, wie eine musikalische Umsetzung der 68er-Bewegung. Alexander von Schlippenbach gewährt intime Einblicke in sein berufliches wie auch in sein privates Leben, zusammen mit seiner Frau, der Jazzpianistin Aki Takase und zeigt, dass es möglich ist eine besondere Lebens- wie auch Arbeitspartnerschaft führen.

    Trailer

    Tastenarbeiter - Alexander von Schlippenbach Trailer DF 2:25
    Tastenarbeiter - Alexander von Schlippenbach Trailer DF
    84 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Salzgeber & Company Medien
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top