Mein Konto
    Der Mann, der nie im All war
     Der Mann, der nie im All war
    30. November 2023 Im Kino | 1 Std. 35 Min. | Dokumentation
    Regie: Tom Lemke
    |
    Drehbuch: Tom Lemke
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Der 67-jährige Tasillo, ein leidenschaftlicher Raumfahrt-Enthusiast, lebt und arbeitet in der beschaulichen Stadt Mittweida in Sachsen. In einem unscheinbaren Haus hat er im Laufe der Jahre etwas Einzigartiges geschaffen: die größte private Raumfahrtsammlung der Welt. Sein Herz schlägt für das Universum, die Raumfahrt und alles, was damit verbunden ist. Jeder Handschuh, jeder Helm, jedes Foto und jede Rakete in seiner Sammlung erzählt nicht nur die Geschichte der Raumfahrt, sondern auch seine persönliche Lebensgeschichte. Mit 100.000 Exponaten hat Tasillo sein Lebenswerk geschaffen, und nun möchte er es weitergeben. Doch seine Heimatstadt Mittweida zeigt wenig Interesse an der beeindruckenden Sammlung. So beginnt für Tasillo eine Reise, um ein neues Zuhause für seine Schätze zu finden und seine persönlichen Erlebnisse zu bewahren. Der Filmemacher Tom Lemke begleitet Tasillo über mehrere Jahre auf dieser bewegenden Reise.

    Trailer

    Der Mann, der nie im All war Trailer DF 1:46
    Der Mann, der nie im All war Trailer DF
    102 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Rotzfrech Cinema
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top