Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das Medaillon
    Durchschnitts-Wertung
    2,5
    50 Wertungen - 4 Kritiken
    Verteilung von 4 Kritiken per note
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    2 Kritiken
    1 Kritik
    Deine Meinung zu Das Medaillon ?

    4 User-Kritiken

    Gringo93
    Gringo93

    User folgen 157 Follower Lies die 428 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2013
    Fazit: Entwickelt sich leider zu einem absurd-lächerlichen Fantasyfilm.
    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 28. November 2020
    Nerviges, schwaches Chan-Vehikel, das ganz tief abstürzt. Ich weiß nicht, ob amerikanische Produzenten hier nachträglich, um noch etwas zu retten, herum geschnippelt haben, aber viel schlechter kann er auch in seiner ursprünglichen Fassung nicht gewesen sein. Die Handlung ist löchrig und unlogisch, die Schauspieler sind extrem schlecht und die Witze witzlos. Hinzu gesellt sich die durch CGI und Wirework geprägte Action, die nicht fesseln kann und nur selten gute Stunts hervor bringt. Ein aalglattes, herzloses Mainstreamwerk, auf Kommerz ausgelegt. Widerlich…
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 11 Follower Lies die 666 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 31. Januar 2021
    Boah, obwohl ich Jackie Chan sehr mag, habe ich mich durch diesen Film richtig gequält. Die Kampfchoreographien waren auf gewohnt hohem Niveau, aber der Rest war echt totaler Schrott. Schlechte Handlung, bis auf einige Ausnahmen miese Schauspieler und peinliche Albernheiten ohne Ende. Der Film ist pure Zeitverschwendung.
    Kino:
    Anonymer User
    0,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Wenn Sie mal einen richtig schlechten Film sehen wollen, der Sie in den Wahnsinn treiben kann, dann sind Sie hier sehr gut beraten. Zumal Sie wirklich stolz auf sich sein können, wenn Sie nur die Hälfte dieses grauenhaften Machwerks überstehen können. Denn dies ist jackie Chans absoluter Tiefpunkt seiner langen (zu Recht erfolgreichen) Karriere. Die Story ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten, Realismus ist garnicht vorhanden, die Witze sind vollkommen grauenhaft und die Dialoge sind von Luzifer (nach der neuzeitlichen Definition) selbst entwickelt worden, um den Zuschauer maximal zu quälen. Und das Finale gehört zu den grausamsten der Filmgeschichte, da hier die Schwerkraft garnicht zählt und Jackie mit dem Bösewicht wild in der Luft rumtollt, wobei die Choreographie grenzenlos verkorkst ist. Also sofern sie keine Herzprobleme, psychische Differenzen oder Ähnliches besitzen, dann sollten Sie sich diesen bestialisch grausamen Film reinziehen, da sie hiernach definitiv deutlich psychisch belastbarer sein werden, sofern sie den Film überleben. Aber Vorsicht: die Möglichkeit eines anschließenden Gehirntumors besteht, zumal dieser Film eine perfekte Folter ist.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top