Mein Konto
    Joint Security Area
     Joint Security Area
    4. Juli 2002 Im Kino | 1 Std. 50 Min. | Drama, Thriller
    Regie: Park Chan-Wook
    |
    Drehbuch: Park Chan-Wook, Seong-san Jeong
    Besetzung: Song Kang-Ho, Lee Byung-Hun, Yeong-ae Lee
    Originaltitel: Gongdong gyeongbi guyeok JSA
    Pressekritiken
    4,0 2 Kritiken
    User-Wertung
    4,2 48 Wertungen, 2 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Vorführungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Gleich mit seinem zweiten Film liefert der südkoreanische Starregisseur Chan-Wook Park ("Sympathy For Mr. Vengeance", "Oldboy", "Sympathy For Lady Vengeance") ein außergewöhnliches Action-Drama ab, das getrost als Meisterstück gelten darf.

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Joint Security Area
    Von René Malgo
    Gleich mit seinem zweiten Film liefert der südkoreanische Starregisseur Chan-Wook Park (Sympathy For Mr. Vengeance, Oldboy, Sympathy For Lady Vengeance) ein außergewöhnliches Action-Drama ab, das getrost als Meisterstück gelten darf. An der Grenze zwischen Nord- und Südkorea kommt es zu einer blutigen Auseinandersetzung zwischen den Grenzposten. Eine neutrale Untersuchungskommission aus der Schweiz und Schweden wird alarmiert. Vorsitzende ist Major Sophie E. Jean (Yeong-ae Lee), eine Schweizerin mit koreanischen Eltern. Während der Ermittlungen stößt sie immer mehr auf Widersprüche und muss erfahren, dass beide Seiten nicht all zu sehr an der Wahrheit interessiert sind. Tatsächlich waren die am Vorfall beteiligten Grenzsoldaten entgegen aller Vorschriften Freunde… Es beginnt wie eine koreanische Variante von Eine Frage der Ehre. Das allerdings ist „Joint Security Area“ bei weitem nicht.

    Trailer

    Joint Security Area Trailer DF 2:37
    Joint Security Area Trailer DF
    1.165 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Yeong-ae Lee
    Rolle: Major Sophie E. Lang
    Shin Ha-Kyun
    Rolle: Jeong Woo-jin

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    312 Follower 358 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 9. Februar 2016
    Was für ein grandioser Film! "J.S.A." bietet alles, was das Filmliebhaber-Herz begehrt! Action, Drama, Krieg, Humor... Was will man mehr?! Die Story ist packend und in einer ausgeklügelten Art und Weise erzählt. Durch die episodenhafte Erzählweise bleibt man lange im Unklaren, was hier tatsächlich passiert ist. Umso schöner bzw. später dann dramatischer ist die Handlung rund um die vier Grenzsoldaten. Chan-wook Park beweist einmal mehr, ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    Ich fand den film super. Weder übertrieben, noch heroisierend, sondern einfach eine gute geschichte erzählend. es muss schon merkwürdig sin an einer grenze zu stehen, an deren anderen seite ein freund steht, man diese grenze aber nicht überschreiten darf. sogar der schatten darf nicht mal rüber^^. warum die geschichte übertrieben sein soll versteh ich nicht, wer sich einmal der lage dort bewusst macht weiss dass es sich dort nicht gerade ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Südkorea
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2000
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Koreanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2000, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2000.

    Back to Top