Mein FILMSTARTS
    Red Heat
     Red Heat
    6. Oktober 1988 Im Kino / 1 Std. 46 Min. / Krimi, Action, Komödie
    Regie: Walter Hill
    Drehbuch: Walter Hill, Harry Kleiner
    Besetzung: Arnold Schwarzenegger, James Belushi, Peter Boyle
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,2 92 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Die Sowjetunion in ihren letzten Zügen: Ivan Danko (Arnold Schwarzenegger) ist der härteste Hund bei der Moskauer Miliz. Der linientreue und kampferprobte Polizist hat das Auge des Gesetzes auf den georgischen Drogendealer Viktor Rosta (Ed O’Ross) geworfen, der Kokain ins sozialistische Vaterland verschiebt. Die Festnahme scheint eine Formsache zu sein, doch Rosta kann entkommen und tötet auf der Flucht den Kollegen und besten Freund Dankos. Einige Monate später bekommt Danko eine zweite Chance. Rosta wurde in Chicago wegen eines Rotlichtverstoßes festgenommen und sitzt dort ein. Danko soll den Mörder nach Hause bringen, aber möglichst ohne den Klassenfeind von dem aufkommenden Drogenproblem in der Heimat wissen zu lassen. Als Aufpasser für den russischen Fremdkörper werden die Polizisten Art Ridzik (James Belushi) und dessen Partner Gallagher (Richard Bright) abkommandiert. Die sowjetische Desinformation der amerikanischen Behörden hat fatale Folgen: Als Danko mit dem Gefangenen am Flughafen angekommen ist, wird dieser durch lokale Ghetto-Gangster freigeschossen. Ridziks Partner wird getötet. Das Department hält es daraufhin für eine gute Idee, den Russen und das Großmaul Ridzik auf die Jagd nach dem erneut Geflüchteten zu schicken….

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Red Heat
    Red Heat (DVD)
    Neu ab 6.79 €
    Red Heat  (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)
    Red Heat (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D) (Blu-ray)
    Neu ab 25.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Red Heat
    Von Martin Soyka
    Ende der 1980er Jahre schickte sich Arnold Schwarzenegger an, der populärste Filmstar der Welt zu werden. Conan - Der Barbar hatte ihn bekannt gemacht, der legendäre Terminator ihm Superstar-Format verschafft. Auch die Nachfolgewerke Running Man und Predator schlugen sich an der Kinokasse gut. Durch Walter Hills „Red Heat“ vergrößerte Schwarzenegger seinen Wirkungskreis erneut und nahm sanft Kurs in Richtung Komödie. Was aber nicht heißen soll, dass der Action-Thriller beschaulich ist. Mitnichten, auch hier geht es gehörig zur Sache… Die Sowjetunion in ihren letzten Zügen: Ivan Danko (Arnold Schwarzenegger) ist der härteste Hund bei der Moskauer Miliz. Der linientreue und kampferprobte Polizist hat das Auge des Gesetzes auf den georgischen Drogendealer Viktor Rosta (Ed O’Ross) geworfen, der Kokain ins sozialistische Vaterland verschiebt. Die Festnahme scheint eine Formsache zu sein, d...
    Die ganze Kritik lesen
    Red Heat Trailer DF 2:03
    Red Heat Trailer DF
    949 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die lustigsten & kultigsten Arnie-Sprüche 1:24
    Top 5 - Die lustigsten & kultigsten Arnie-Sprüche
    1673 Wiedergaben
    Top 5 - Die coolsten Cop-Duos 3:34
    Top 5 - Die coolsten Cop-Duos
    1407 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Arnold Schwarzenegger
    Rolle: Capt. Ivan Danko
    James Belushi
    Rolle: Det. Sgt. Art Ridzik
    Peter Boyle
    Rolle: Cmdr. Lou Donnelly
    Ed O'Ross
    Rolle: Viktor 'Rosta' Rostavili
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 42 Follower Lies die 231 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. August 2010
    Nachdem ich "Red Heat" gesehen hatte, war ich irgendwie überrascht, dass mir der Film gar nicht so sehr gefallen hat. Eine Actionkomödie mit Arnold Schwarzenegger und James Belushi, welche erst ab 18 Jahren freigegeben ist, hört sich nämlich sehr gut an. Vielleicht waren es dann auch nur meine hohen Erwartungen, die das Gesamtbild trüben. Aber fangen wir von vorne an. Am wichtigsten ist für so einen Film natürlich die Action, und meiner ...
    Mehr erfahren
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 308 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 24. Dezember 2011
    Das war der 1.Film wo ich "im Westen" 89 im Kino war : damals für mich überwältigend , hatte noch nie so einen Actionfilm gesehen : Arnie in Bestform , böse Russen , böse Gangster , böse Russengangster , coole Machosprüche von J. Belushi und dazu noch Gina Gershon = Top 80er Jahre Action Hammer !!!
    2 User-Kritiken

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Arnie haut einen nach dem anderen raus: Die 47 kultigsten Schwarzenegger-Sprüche
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 29. August 2017
    Nicht nur „I’ll be back!“ oder „Hasta la vista, Baby!“: Arnold Schwarzenegger hat eine bemerkenswerte Menge an zitierwürdigen...
    Alle Filme mit Arnold Schwarzenegger gerankt – vom schlechtesten bis zum besten
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 28. August 2017
    Pünktlich zur 3D-Kinoaufführung von „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ am 29. August 2017 gibt es die ultimative Arnold-Schwarzenegger-Rangliste:...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Produktionsjahr 1988
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top