Mein Konto
    Mary Poppins
     Mary Poppins
    22. Oktober 1965 Im Kino | 2 Std. 19 Min. | Familie, Fantasy, Musical
    Regie: Robert Stevenson
    |
    Drehbuch: Bill Walsh, Don Da Gradi
    Besetzung: Julie Andrews, Dick Van Dyke, David Tomlinson
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    4,0 566 Wertungen, 6 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    London, um 1910. Michael (Matthew Garber) und Jane Banks (Karen Dotrice) werden von ihren Eltern vernachlässigt. Mr. Banks (David Tomlinson, „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“) ist ein Bankangestellter, in dessen striktem Tagesablauf die Kinder kaum Platz haben, und Mrs. Banks (Glynis Johns, „Der endlose Horizont“) verwendet ihre Zeit hauptsächlich für ihren Kampf um das Frauenwahlrecht in der Suffragetten-Bewegung. Die Kinder vergraulen ein Kindermädchen nach dem anderen, ehe sich der Wind dreht und buchstäblich Mary Poppins (Julie Andrews) ins Haus geflattert kommt. Sie erobert die Herzen von Jane und Michael im Nu. Gemeinsam mit Bert (Dick van Dyke, „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“, Nachts im Museum), einem Freund Marys, erleben die Kinder die erstaunlichsten Abenteuer und natürlich erfüllt die Nanny auch ihre eigentliche Mission: Sie öffnet den Eltern die Augen und bringt das Familienleben der Banks' wieder in Ordnung.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Mary Poppins
    Mary Poppins (DVD)
    Neu ab 7,89 €
    Kaufen
    Mary Poppins - Jubiläumsedition
    Mary Poppins - Jubiläumsedition (Blu-ray)
    Neu ab 9,79 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Mary Poppins
    Von Andreas Staben
    Wenn ein Film nicht nur regelmäßig in Umfragen und Bestenlisten über die beliebtesten Werke der Familienunterhaltung genannt wird, sondern auch der zentrale Bezugspunkt einer ganzen „Simpsons“-Folge („Das magische Kindermädchen“) ist, dann handelt es sich zweifelsfrei um einen Klassiker. Walt Disney selbst betrachtete seine Produktion „Mary Poppins“ von 1964 als ein Vermächtnis seiner Arbeit. Und in der Tat offenbart das Fantasy-Musical, dessen Regie Disney Robert Stevenson anvertraute, das einmalige Gespür des Unterhaltungsgiganten für Talente vor und hinter der Kamera, für das Geschichtenerzählen mit den neuesten technischen Möglichkeiten und für den Publikumsgeschmack. Die Buchvorlagen der englischen Autorin P.L. Travers wurden in eine typische Disney-Geschichte mit mitreißender Musik und Choreographie sowie einer in Filmmagie verpackten Botschaft verwandelt. Und Julie Andrews („The S

    Trailer

    Mary Poppins Trailer DF 1:34
    Mary Poppins Trailer DF
    4.267 Wiedergaben
    Mary Poppins Trailer OV 1:34
    687 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neue Altersfreigabe für "Star Wars"-Film löst Debatte aus: Hat das Publikum heute mehr Probleme mit Gewalt?
    News - Reportagen
    Über Altersfreigaben für Kinofilme wird immer wieder diskutiert. Aktuell wird aus Großbritannien eine neue Debatte angestoßen…
    Freitag, 12. April 2024
    Die besten Musicals aller Zeiten
    News - Bestenlisten
    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden: Wir präsentieren euch die 30 besten Musicalfilme…
    Freitag, 9. Juli 2021
    Das komplette Film- und Serienangebot zum Start von Disney+: Ein "Simpsons"-Knüller und tonnenweise Kult-Inhalte
    News - DVD & Blu-ray
    Über viele Inhalte, die Disney+ zum Start am 24. März 2020 in Deutschland anbieten wird, konnten wir bereits berichten,…
    Freitag, 6. März 2020
    "Avengers: Endgame", "Star Wars" & Co.: Diese Filme & Serien sind bei Disney+ zum Start verfügbar
    News - Reportagen
    Lohnt sich ein Abo für Disney+? Welche Inhalte werden auf dem Streamingdienst zum Deutschland-Start am 24. März 2020 angeboten?…
    Samstag, 29. Februar 2020

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Julie Andrews
    Rolle: Mary Poppins
    Dick Van Dyke
    Rolle: Bert / Mr. Dawes
    David Tomlinson
    Rolle: Mr. George W. Banks
    Glynis Johns
    Rolle: Mrs. Winifred Banks

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.619 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2018
    Ich habe diesen Film nun mit fast vierzig zum ersten Mal gesehen und das eigentlich auch nur um gewappnet zu sein falls mir das anrückende Sequel mal unterkommt. Und auas heutiger Sicht schaut man unweigerlich anders drauf als man es wohl damals getan hätte; ebenso blickt man aus den Augen eines erwachsenen Menschen anders auf die Materie. Kindlichen Zauber kann ich dann für mich nicht damit verbinden, wohl aber einen Film der die Mittel und ...
    Mehr erfahren
    Balticderu
    Balticderu

    147 Follower 1.142 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 30. Mai 2023
    Ein zeitloser und hervorragender Familienfilm, den man sich jederzeit ansehen kann.
    Muss man definitiv mal gesehen haben.
    Nerventod
    Nerventod

    20 Follower 104 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ein absolut fantastisches Meisterwerk aus dem Hause Disney. Es kann über die kompletten 140 Minuten voll überzeugen. Die Szenen mit den Karussellpferden und den Schornsteinfegern einfach nur genial. Die junge Julie Andrews überzeugt und bekam zu Recht dafür den Oscar als beste Hauptdarstellerin. "Mary Poppins" ist ein fantastisches Kindermädchen. Szenen wie durch die Luft zu schweben oder das Treppengeländer herunterzurutschen sind ...
    Mehr erfahren
    Wiesi0
    Wiesi0

    3 Follower 19 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 2. Mai 2020
    Mary Poppins, ein zeitloser Klassiker. Leider mit einem sehr traurigen Hintergrund --> Filmkritik "Saving Mr.Banks". Der Film ist sehr alt (1964) - dennoch viel Musik und Humor. Inhalt OHNE Spoiler: Es handelt sich in diesem Film um die Familie Banks bestehend aus George, Winifred, Jane und Michael. George, der Vater, hatte nie Zeit für seine 2 Kinder - ihm war die Karriere bzw. das Geld wichtiger. Die Kinder ließen sie das auf ihre Art und ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1964
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top