Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr
     Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr
    12. August 2010 / 1 Std. 25 Min. / Action, Komödie
    Von Brad Peyton
    Mit Chris O'Donnell, Jack McBrayer, Fred Armisen
    Originaltitel Cats And Dogs: The Revenge Of Kitty Galore
    Pressekritiken
    2,0 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 20 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 6 freigegeben
    Kitty Kahlohr rüstet auf – aus der Ex-Agentin der Spionage-Sippe MEOWS ist eine ausgereifte Superschurkin geworden. Jetzt haben nicht länger nur Hunde Grund zum fürchten, auch die Welt der Katzen gerät durch den diabolischen Masterplan der Abtrünnigen in höchste Gefahr. Ein ungleiches Team stellt sich der bösen Katze entgegen: Kläffer-Anführer Lou (Neil Patrick Harris) beordert den Neuling Diggs (James Marsden) an die Seite des Veteranen Butch (Nick Nolte) - ersterer wurde gerade erst vom Polizeidienst ausgeschlossen, weil er seinem menschlichen Partner einfach nicht gehorcht hat. Die beiden machen sich an die heikle Mission, Kitty zu stoppen und bekommt bald Unterstützung von dem Tauben-Informanten Seamus (Katt Williams) und der Katzenagentin Catherine (Christina Applegate).

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr
    Von Daniel Jacobs
    „No Animals Were Harmed". Diese Aussage ist jedem Kinogänger mit etwas Sitzfleisch und Sympathien für Statisten oder Produktionshelfer geläufig. Auch „Cats & Dogs 2: Die Rache der Kitty Kahlohr" hat dieses Siegel, das Tierfreunde beruhigen soll, erhalten. Aber auch wenn die netten, hilfsbereiten Vierbeiner von nebenan körperlich unversehrt geblieben sein mögen, stellt sich angesichts des Geschehens auf der Leinwand die Frage nach dem emotionalen Zustand der tierischen Figuren um Butch, Diggs und Co. Die armen Kreaturen müssen sich schließlich geschlagene 82 Minuten durch einen kindgerechten Spionage-Action-Plot plappern und Gags ertragen, bei denen sich selbst einer CG-Nackt-Katze die Rückenhaare sträuben. Der kanadische Regisseur Brad Peyton schafft es, die 3D-Fortsetzung eines harmlosen Kinderfilms in die Bedeutungslosigkeit zu versenken. Der ewige Kampf zwischen Hunden und Kat...
    Die ganze Kritik lesen
    Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr Trailer DF 2:08
    Cats & Dogs - Die Rache der Kitty Kahlohr Trailer DF
    17967 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chris O'Donnell
    Rolle: Shane
    Jack McBrayer
    Rolle: Chuck
    Fred Armisen
    Rolle: Friedrich
    Kiernan Shipka
    Rolle: Das kleine Mädchen
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 4261 Follower Lies die 4 451 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. September 2017
    Ich möchte an dieser Stelle mein tiefstes und ehrlich empfundenes Mitleid aussprechen – und zwar jenen Eltern die gezwungen waren sie diesen filmischen Haufen Hundescheiße im Kino mit ihren Kleinen anzusehen und dabei so richtig, richtig viel Kohle rauszubraten weils ja ach och ne 3-D Geschichte war .. Leute, ihr tut mir leid. Dies sind genau die Filme die eben die 3D Technik insofern ausnutzen um die paar Leute die kommen noch zusätzlich zu ...
    Mehr erfahren
    MalTiX
    MalTiX

    User folgen Lies die 29 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. August 2010
    Dieser sarkastische Schäferhund :) "diese Fratze kann nichtmal die Mutter lieben" der geilste Spruch im Film xD die Gesichteranimation ist super gelungen.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. Januar 2011
    Mein Sohn und meine Tochter fanden in wohl ganz gut...
    Skater1985
    Skater1985

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 15. August 2010
    Als erstes möchte ich hier festhalten das ist kein ernst zu nehmender Film und eine trotzdem gelungene Fortsetzung. Die Redaktion von Filmstarts haben mit Daniel Jacobs anscheinend den Falschen an den Text gesetzt. Wahr der erste teil schon sehenswert vermittelt der 2 teil die zusammengehörigkeit und Freundschaft für Kinder. Die CG-Taube ist ein dauerlacher und für erwachsene gibt es ansielungen an andere Filmtitel. Ich finde er ist ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    33 Bilder

    Aktuelles

    15 Animationsfilme im Rennen für eine Oscarnominierung
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 16. November 2010
    Deutsche Charts: "Expendables" und "Step Up 3D" ganz oben
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 31. August 2010
    Nach dem großen Erfolg in den USA setzen sich auch in Deutschland "The Expendables" erwartungsgemäß an die Spitze. "Step...
    Deutsche Charts: "Die Legende von Aang" deutlich vor "Salt"
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 24. August 2010
    M. Night Shyamalans ("The Sixth Sense") neuester Film "Die Legende von Aang" konnte sich trotz des verheerenden Pressespiegels...
    5 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 85 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top