Mein Konto
    Die nackte Kanone
    Durchschnitts-Wertung
    4,3
    308 Wertungen
    Deine Meinung zu Die nackte Kanone ?

    14 User-Kritiken

    5
    11 Kritiken
    4
    3 Kritiken
    3
    0 Kritik
    2
    0 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    Chrisecki
    Chrisecki

    User folgen 4 Follower Lies die 30 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 13. September 2015
    Ich schreibe mal hier für alle 3 Teile. zwar wurde Teil für Teil "schlechter" aber Leslie Nielsen ist einer der besten Klamauker die es gab, schon seine Mimik unvergesslich. Wenn ich bei "comedy" Filme lache, ist es nicht Hangover, Ted und die zig "Mein Schwiegersohn und....." Filme sondern die mit Leslie Nielsen. Schon solche Sprüche wie, "Zigarette?", "Ja ich weiß", im Restaurant, "Ihr Hut, Sir!", "Ja, das ist meiner, ich habe eine Quittung dafür." oder "Er war im Rotlichmillieu", "Was mag er da nur gesucht haben?", "Sex, Frank?", "Nein danke, jetzt nicht!", einfach nur zum lachen.
    Er wurde nie einer der größten in Hollywood aber dafür umso besser. Also alle die sich nicht für diese ichwillmaximalenzuschauerkommerzhaben Filme interessieren empfehle ich mal diese 3 Filme.
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 30. April 2011
    Es mag ein wenig überdreht erscheinen, einem platten Klamauk-Film so eine hohe Punktzahl zu geben. Und platter Klamauk, das ist ''Die nackte Kanone'' auf jeden Fall. Aber dieser komplette Unsinn wird so sympathisch und verpeilt von Leslie Nielsen gemimt und derart passend und selbstironisch inszeniert, dass man diesen Streifen einfach gern haben muss. Wer hier auch nur einen Hauch von Anspruch erwartet oder eine Handlung, die irgendwie Sinn ergibt, den erwartet eine maßlose Enttäuschung. Wer aber an einem entspannten Abend einfach mal abschalten und lachen möchte, sollte sich diesen charmanten Klassiker des Unsinns gönnen.
    LukasHimmelwandler
    LukasHimmelwandler

    User folgen 2 Follower Lies die 16 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 10. Februar 2018
    Es wurde ja eigentlich schon alles gesagt... Aber was die Zucker-Brüder hier abgelassen haben ist ein urkomisches Dokument der Filmgeschichte!!! Ohne mich dabei zu weit aus dem Fenster zu lehnen: Was besseres hat es im Genre "Comedy" seither nicht mehr gegeben! Jeder Gag sitzt, jede Pointe zündet... Man bedenke: Dieser Film ist, mal abgesehen von den relevanten Vorläufern der "Nackten Pistole" und der "unglaublichen Reise in einem verrückten Flugzeug", der Ursprung und der Höhepunkt einer absoluten Nonsens-Kultur!
    Cursha
    Cursha

    User folgen 3.662 Follower Lies die 999 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. November 2021
    "Die Nackte Kanone", find ich, ist nicht mehr als wirklich seichte Unterhaltung, die wirklich lustig und unterhaltend ist, aber gerade verglichen mit den Filmen von Monty Python ist dies leider nur sinnloser Klamauk, dem es an dem Biss fehlt, was gerade "Das Leben des Brian" oder die anderen Werke so viel besser gemacht hat.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 384 Follower Lies die 741 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 19. Juli 2016
    Leslie Nielsen at his Best! :D
    Sooo geiler Slapstick!
    Diese ganzen versteckten (und offensichtlichen) Anspielungen, dann das Chaos, das Drebin anrichtet & wie ernst er immer dabei bleibt xD
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.660 Follower Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Eine große deutsche Tageszeichnung nannte es „einen Witz in Spielfilmlänge“ – und liegt noch nichtmal so falsch damit. Trotzdem dürfte jemand der den Film heute zum ersten Mal sieht sich ein wenig am Kopf kratzen: nette Kalauerei, viele lustige Slapstickeffekte – aber wo sind die Furz und Pinkelwitze? Die Antwort: gibt’s nicht liebe Kinder, damals gings auch so. In zwei Punkten erwies sich der Film jedoch als Nachteil: er war der Prototyp für unzählige Nachahmerstreifen, ein paar brauchbare sicherlich, aber einige davon hätte es besser nicht gegeben, und zum andern hat Leslie Nielsen nie wieder eine ernsthafte Rolle bekommen . aber selbst wenn, kein Mensch hätte ihn ernst genommen. Schon alleine aus Mitleid mit ihm muß ich diesen Film gut finden, aber auch weil ich mir heute noch den Arsch ablache darüber.Fazit: Unerreichtes Gagspektakel mit hoher Witzdichte und nach heutigen Maßstäben unglaublich „züchtigem“ Humor
    Zustel
    Zustel

    User folgen 7 Follower Lies die 58 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Dieser Film ist wirklich Kult. Wer Komödien mag (und allgemein Filme), muss diesen gesehen haben. Ich kenne keine bessere Komödie. Zwar ist es ziemlich albern, aber da muss man sich halt drauf einlassen und darauf, dass man nahezu 100% des Films lachen wird. Die Nackte Kanone ist wirkloich ein Meisterwerk ohne Gleichen.
    Wrestler345
    Wrestler345

    User folgen 5 Follower Lies die 25 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Obwohl es viele weitere Komödien in diesen Zeiten gab, wie z.B. Zurück in die Zukunft(Back To The Future), war die nackte Kanone mehr als nur eine Komödie: Sie war sehr gut anschaulich und Leslie Nielsen(Die Nackte Kanone, 2002 Durchgeknalt im All)hat sich einmal selbst übertroffen und diesen Film zur kultigsten Komödie der 80er gemacht! Kult!!!
    JacKy
    JacKy

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Die Nakte-Kanone-Trilogie ist mit Abstand das Witzigste was ich an Sinnlosfilmen kenne,

    es gibt da noch Helge Schneider der Leslie Nielsen Konkurrenz macht, aber der übertreibt es ein wenig, wie ich finde.

    (Wobei Helge Schneider auch manchmal die absoluten Brüller auspackt, die beiden in einem Film würden bestimmt gut zusammenpassen)

    Sobald Leslie Nielsen bzw. Frank Drebin auch nur ins Bild kommt, fang ich an mich kaputt zu lachen, der Kerl ist einfach

    absolut genial! Wie er überzeugt ist, Herr der Lage zu sein, aber alles nur verschlimmert und dabei alles wort-wörtlich nimmt:

    "Um mir zu zeigen dass du es verstanden hast, schieß dir 3 mal in den Kopf - Nein! Tu es nicht, das ist ein gemeiner Trick!"

    Und die unglaublich sinnlosen Phrasen von Leslie Nielsen bringen einen auch beim 5. mal Anschaun noch zum Lachen.

    Frank Drebin (Leslie Nielsen) lebt in seiner eigenen Welt und auch wenn er alles nur verschlimemrt, irgentwie schafft er es trotzdem am Ende

    als Held dazustehen, er merkt garnicht was er so an Blödsinn fabriziert und falls doch versucht er es irgentwie zu überspielen,

    was ihn zu einer absolut witzigen Person macht.

    Diesee Film-Trilogie muss man (mindestens 1mal) gesehen haben (öfter schadet allerdings überhaupt nicht)!
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 17. März 2010
    Der Film ist einfach Kult. Mit Leslie Nielsen als Frank Drebin hätte man keinen besseren Schauspieler finden können. Nielsen schafft es mit nur einem kuriosen Blick das Publikum zum Brüllen zu bringen.



    Der Film hat zwar keinen anspruchsvollen Humor, aber dafür hochklassige und geniale Kalauer.

    Für mich die beste Komödie überhaupt!!!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top