Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Fog of War
    The Fog of War
    30. September 2004 / 1 Std. 40 Min. / Dokumentation
    Regie: Errol Morris
    Besetzung: Robert S. McNamara, Richard Nixon, Fidel Castro
    Originaltitel: The Fog of War: Eleven Lessons from the Life of Robert S. McNamara
    Pressekritiken
    4,6 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Interview des Dokumentarfilmers Errol Morris mit dem ehemaligen amerikanischen Politiker Robert McNamara, der sich über sein Leben und die politischen sowie kriegerischen Konflikte äußert, die während seiner langen Laufbahn eine Rolle gespielt haben. Die statische Kamera bleibt bei McNamara, während Morris nur als Fragesteller zu hören ist. Zwischendurch werden Archivaufnahmen eingeschnitten. McNamara äußert sich über seinen politischen Werdegang und geht auf John F. Kennedy sowie die Kubakrise und den Vietnamkrieg ein. Er schildert seine persönlichen Analysen des damaligen Weltgeschehens und erläutert strategische Überlegungen, die in bestimmten Aktionen mündeten. Morris nähert sich durch die Montage des Interviewmaterials einer Einschätzung des Politikers, dessen taktisches Geschick immer wieder zum Tragen kommt.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    The Fog of War
    Von Carsten Baumgardt
    Robert S. McNamara ist einer der umstrittensten und meist gehassten Politiker des 20. Jahrhunderts. Doch ebenso gilt der heute 88-Jährige als einer der brillantesten Köpfe, welche die Weltbühne hergibt. Filmemacher Errol Morris interviewte den ehemaligen Verteidigungsminister der USA 20 Stunden lang für seine außergewöhnliche und oscarprämierte Dokumentation „The Fog Of War“, in der Morris eine Innenansicht McNamaras zu den großen Kriegen des 20. Jahrhunderts herauskitzelt. Robert S. McNamara, am 9. Juni 1916 in San Francisco geboren, studiert zunächst in Berkeley und später in Harvard Wirtschaft. Im Zweiten Weltkrieg ist er als Oberstleutnant der US-Luftwaffe für die Bombardements Japans mitverantwortlich. Nach dem Krieg wechselt er mit einigen anderen Hochbegabten zum Großkonzern Ford, der sich in der Krise befindet. 1960 wird McNamara Präsident des Unternehmens und somit zum bestb...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher movienet
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top