Mein Konto
    Die Tiefseetaucher
     Die Tiefseetaucher
    17. März 2005 Im Kino | 1 Std. 58 Min. | Abenteuer, Komödie
    Regie: Wes Anderson
    |
    Drehbuch: Wes Anderson, Noah Baumbach
    Besetzung: Bill Murray, Owen Wilson, Cate Blanchett
    Originaltitel: The Life Aquatic With Steve Zissou
    Pressekritiken
    3,8 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 115 Wertungen, 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Keiner kennt die Tiefen der sieben Meere besser als Dokumentarfilmer Steve Zissou (Bill Murray), der mit seinem "Team Zissou" das Leben unter Wasser im U-Boot erforscht. Aber Steve hat schon bessere Zeiten erlebt und setzt nun alles auf eine Karte, um sich mit einer aufsehenerregenden und womöglich letzten Expedition einen Platz in der Geschichte zu sichern. Bei seiner letzten Expedition kam Steves Partner Esteban du Plantier (Seymour Cassel) ums Leben, weil ihn ein bis dahin unbekannter Jaguarhai angegriffen hat. Diesem seltsamen Geschöpf will Steve nun an den Kragen. Nachdem ihn seine Frau Eleanor (Anjelica Huston) verlassen hat, die Steves Erfolglosigkeit nicht mehr ertragen konnte, trommelt der Ozeanforscher eine bunte Truppe zusammen. Zu seinen Expeditionsteilnehmern gehören der verschrobene Deutsche Klaus Daimler (Willem Dafoe), der Sicherheitsexperte Pelé dos Santos (Seu Jorge), Anne-Marie Sakowitz (Robyn Cohen), Steves angeblicher Sohn Ned Plimpton (Owen Wilson) und die schwangere Journalistin Jane Winslett-Richardson (Cate Blanchett). Schon kurz nach der Abfahrt häufen sich die Probleme und Steves langjähriger Widersacher Alistair Hennessey (Jeff Goldblum) macht die Aufgabe auch nicht leichter.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Tiefseetaucher
    Von Claudia Holz
    Es ist ein Graus mit diesen Wes-Anderson-Filmen. Es gibt so gut wie keine Möglichkeit, die Synopsis seiner Werke auf den Punkt zu bringen. Genauso gut lässt sich auch versuchen, einem Fisch das Atmen an der Luft beizubringen. Apropos Fische: "Die Tiefseetaucher" handelt von einem abgewrackten Meeresforscher, der sich auf die Suche nach einem Jaguar-Hai macht, welcher angeblich seinen Kollegen und besten Freund bei einer Erkundungstour aufgefressen haben soll. "Was ist der wissenschaftliche Zweck dieser Reise, wenn sie den Hai töten wollen?", fragt ein Wissenschaftler bei einer Pressekonferenz. Bill Murray als der Tiefseetaucher: "Rache." Steve Zissou, so heißt der Meeresforscher, hat es selbst gesehen, bleibt aber auch leider der einzige Zeuge. Mit einem Kamerateam, unzähligen billigen Praktikanten ("Kriegen alle Praktikanten eine Waffe?" - "Nein, die teilen sich eine."), einem bestätigu

    Trailer

    Die Tiefseetaucher Trailer DF 2:19
    Die Tiefseetaucher Trailer DF
    5.103 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Top 5 - Die besten Bill-Murray-Momente 3:02
    Top 5 - Die besten Bill-Murray-Momente
    1.878 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    275 Filme & 55 Serien bei Star auf Disney+: Wir haben die komplette Liste mit allen neuen Inhalten für euch!
    News - DVD & Blu-ray
    In der neuen Themenwelt Star auf Disney+ gibt es ab dem 23. Februar 2021 jede Menge neuer Titel, darunter Filme wie „Deadpool“,…
    Donnerstag, 28. Januar 2021
    Neu bei Amazon Prime Video im Oktober: Doppelter "Walking Dead"-Nachschub, jede Menge Horror & mehr
    News - Reportagen
    Pünktlich zum Halloween-Monat Oktober nimmt Amazon Prime Video vor allem jede Menge Horror ins Programm – neben „Fear The…
    Dienstag, 29. September 2020
    Berlinale 2018: Wettbewerbsprogramm und Jury komplett, Ehrenbär für Willem Dafoe
    News - Festivals & Preise
    Der letzte Film für den Wettbewerb der diesjährigen Berlinale steht fest, Tom Tykwer hat seine Jury um sich geschart und…
    Dienstag, 6. Februar 2018
    Movember-Quiz: Kannst du diese berühmten Film-Bärte ihren Besitzern zuordnen?
    News - Im Kino
    Jedes Jahr im November lassen sich Männer Bärte wachsen, um Geld für die Krebsforschung zu sammeln (Moustache + November…
    Mittwoch, 21. Januar 2015

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bill Murray
    Rolle: Steve Zissou
    Owen Wilson
    Rolle: Ned Plimpton
    Cate Blanchett
    Rolle: Jane Winslett-Richardson
    Willem Dafoe
    Rolle: Klaus Daimler

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    T.R. Ewing
    T.R. Ewing

    5 Follower 32 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 5. August 2016
    Nicht der beste Film von Wes Anderson, aber auch nicht der schlechteste.
    Wer was mit den anderen Filmen von WA anfangen kann, ist herzlich willkommen in einem bunten Kuriositäten-Kabinett. Gute Unterhaltung 7 von 10
    Tetsuo
    Tetsuo

    8 Follower 32 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 2. Mai 2010
    Schräg, witzig, faszinierend.
    Schön.
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 12. Januar 2016
    Man muss zugegebenerweise ein Freund des verschrobenen Humors sein um diesen Film großartig zu finden, jedoch überzeugen die genialen Charaktere, der optische Stil und der Soundtrack auch ohne den Humor. Dieser Film hat es aufgrund seiner Einzigartigkeit verdient gesehen zu werden, ob man ihn im Nachhinein gut findet ist jedem selbst überlassen. :)
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Seltsam ist wahrscheinlich das Erste, was einem zu Wes Andersons Geniestreich so einfallen mag. Die melancholische Stimmung, untermalt mit David Bowie auf Portugiesisch und Mark Mothersbaughs genial-schrägem Minimalelektro, die vielen witzigen und skurrilen Einfälle, die tiefsinnig-überzogenen Charaktere - all das mixt der Regisseur zu einem Potpourri, der sicher nicht jedem schmeckt. Empfehlung: Wer sich bei Epic Movie, Norbit und diesem ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Produktionsjahr 2003
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 25 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2003, Die besten Filme Abenteuer, Beste Filme im Bereich Abenteuer auf 2003.

    Back to Top