Mein Konto
    Napoleon Dynamite
     Napoleon Dynamite
    18. Mai 2006 Im Kino / 1 Std. 26 Min. / Komödie, Drama
    Regie: Jared Hess
    Drehbuch: Jared Hess, Jerusha Hess
    Besetzung: Jon Heder, Efren Ramirez, Jon Gries
    Pressekritiken
    3,2 7 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 57 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben
    Idaho, tiefste Provinz: Der Freundeskreis des verschrobenen Teenagers Napoleon Dynamite (Jon Heder) ist überschaubar. Zusammen mit seinem 32-jährigen Bruder Kip (Aaron Ruell) lebt er bei seiner Oma - als die sich das Steißbein bricht, passt Onkel Rico auf die beiden auf. In der Schule freundet sich Napoleon mit dem neuen Schüler Pedro (Efren Ramirez) an. Der ist ebenfalls ein Außenseiter und der einzige, der dort einen Schnurbart trägt. Beim Schulball kommt Pedro seinem neuen Kumpel zuvor und lädt Deb (Tina Majorino), auf die Napoleon ein Auge geworfen hat, ein. Kip und Onkel Rico versuchen sich derweil als Geschäftsleute und verkaufen Haushaltsschüsseln von Tür zu Tür. Bei der Wahl zum Schulsprecher lässt sich Pedro überraschend aufstellen und tritt gegen die beliebte Summer (Haylie Duff) an. Sein Wahlkampfmanager: Napoleon...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Napoleon Dynamite
    Von Carsten Baumgardt
    Es gibt Filme, die lassen dem Betrachter in letzter Konsequenz nur zwei Möglichkeiten: love it or hate it! Ein lupenreiner Vertreter aus dieser Kategorie ist Jared Hess’ bizarr-lakonische High-School-Komödie „Napoleon Dynamite“. Der Überraschungshit des Sundance Festivals entwickelte sich auch in den US-Kinos zum sensationellen Sleeper-Hit, spielte bei einem Budget von 400.000 Dollar insgesamt knapp 45 Millionen Dollar ein und wurde zum Kult. Napoleon Dynamite (Jon Heder) ist ein eigenwillig-verschrobener Teenager, dessen Freundeskreis sich an seiner High School in der tiefsten Provinz des US-Bundesstaates Idaho stark in Grenzen hält. Als seine Großmutter (Sandy Martin) sich bei einem Unfall das Steißbein bricht, steht Onkel Rico (Jon Gries) auf der Matte, um auf ihn und seinen 32-jährigen Bruder Kip (Aaron Ruell) aufzupassen. In der Schule freundet sich Napoleon mit dem neuen Schüler P
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Napoleon Dynamite Trailer DF 1:07
    Napoleon Dynamite Trailer DF
    1.648 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jon Heder
    Rolle: Napoleon Dynamite
    Efren Ramirez
    Rolle: Pedro
    Jon Gries
    Rolle: Uncle Rico
    Aaron Ruell
    Rolle: Kip
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    LukasHimmelwandler
    LukasHimmelwandler

    User folgen 2 Follower Lies die 16 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. Februar 2018
    Also, die Frage ist doch, was wir hier haben? Weder eine halbgare Komödie à la "Scary Movie", bei der vor allem auf Witze unterhalb der Gürtellinie gezielt wird, noch Comedy im Stil von der "Nackten Kanone", die es einfach auf-Teufel-komm-raus auf zotige Gags abgesehen hat. Es geht vielmehr um Situationskomik in dem größten und herrlichsten Loser-Streifen - über den größten Loser Himself! Und dabei ist Napoleon Dynamite in diesem Film ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.675 Follower Lies die 4 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 20. August 2017
    Da muß mein Kommentar sehr gebremst ausfallen da ich den Film nur auf Englisch gesehen habe und bei meinen Sprachfähigkeiten ist mir sicherlich ne ganze Menge (vermutlich das meiste!!!) voll entgangen. Aber gut, soviel habe ich verstanden: eine wirkliche Handlung hat der Film so gesehen nicht, was man hier zu sehen bekommt ist eine ausgefeilte und extrem schräge Freakshow. Die gut anderthalb Stunden sind gefüllt mit völlig verdrehten und ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    ein absoluter Lowbudget film aber genial
    zwar sind die szenen kurz im gegensatz zu anderen aber dafür besser hervorgehoben durch genialen humor als bei vielen anderen die meist kein inhalt haben.
    manch einer hasst ihn aber für mich ist er absoluter kult ^^
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Der Film besticht nicht, durch abstrakte Lacher wie sie in 0815 Komödien zufinden sind, sondern vielmehr durch durch seine skurielen Individuen die von Jared Hess brilliant in Szene gesetzt werden. Manche würden sagen der Film ist so scheiße das er wieder gut ist. Love it, or hate it. Das ist das Motto, und er kommt bei mir gut an. Ein weiterer Beweiß dafür, dass wenn ein Film beim Sundance Film Festival abräumt er dieses gewisse ...
    Mehr erfahren
    5 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    10 großartige Indie-Filme, die zum Kino-Phänomen wurden
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 25. August 2017
    Viel Erfolg für vergleichsweise wenig Geld: Das sind die 33 rentabelsten Filme aller Zeiten!
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 10. Juni 2017
    Gut angelegtes Geld: Bei diesen Ergebnissen geht Betriebswirten richtig einer ab, denn diese 30 Filme haben den besten ROI…
    "Robocock", "Sex Machina" oder "Der Name der Rosette": 75 absurde Porno-Parodien
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 17. Januar 2017
    Hollywood produziert zu viele Remakes? Pustekuchen - die Porno-Industrie treibt es noch um einiges bunter als die Traumfabrik!…
    11 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 400.000 $
    Inspiriert von Napoleon Dynamite
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top