Mein Konto
    Wu Ji - Die Reiter der Winde
     Wu Ji - Die Reiter der Winde
    27. April 2006 Im Kino / 1 Std. 43 Min. / Abenteuer, Action, Romanze
    Regie: Chen Kaige
    Drehbuch: Chen Kaige, Zhang Tan
    Besetzung: Hiroyuki Sanada, Cecilia Cheung, Nicholas Tse
    Originaltitel: Wu ji
    Pressekritiken
    2,1 6 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 13 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Es war einmal ein Kaiserreich, fern, fern im Osten. Dort lebte ein berühmter General, der in einem Krieg viele Sklaven für den Sieg opferte. Einer jedoch, schnell wie der Wind, sollte entkommen ob seiner Flinkheit. Alsbald diente er treu an der Seite seines Generals, der sein Talent erkannt hatte. Verletzt nach einem Kampf gegen einen übermächtigen Feind aus dem Dunkel, schickte der General seinen Sklaven, getarnt in purpurroter Rüstung, als heimlichen Vertreter zum Kaiser, der nach ihm gerufen hatte. Als er am Hofe ankam, geschah es um das Herz des Sklaven, als er die Prinzessin und in ihr das Antlitz vollkommener Schönheit erblickte...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Wu Ji - Die Reiter der Winde
    Von Andreas R. Becker
    Es war einmal ein Kaiserreich, fern, fern im Osten. Dort lebte ein berühmter General, der in einem Krieg viele Sklaven für den Sieg opferte. Einer jedoch, schnell wie der Wind, sollte entkommen ob seiner Flinkheit. Alsbald diente er treu an der Seite seines Generals, der sein Talent erkannt hatte. Verletzt nach einem Kampf gegen einen übermächtigen Feind aus dem Dunkel, schickte der General seinen Sklaven, getarnt in purpurroter Rüstung, als heimlichen Vertreter zum Kaiser, der nach ihm gerufen hatte. Als er am Hofe ankam, geschah es um das Herz des Sklaven, als er die Prinzessin und in ihr das Antlitz vollkommener Schönheit erblickte. Diese aber war in die Ungnade des Herrschers gefallen, und der Sklave rettete sie selbstlos, indem er den Kaiser tötete. Doch eines Fluches aus der Kindheit der Schönen wegen sollte die junge Liebe im Moment ihres Aufblühens sogleich zerrissen werden... Un
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Wu Ji - Die Reiter der Winde Trailer DF 1:36
    Wu Ji - Die Reiter der Winde Trailer DF
    697 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Hiroyuki Sanada
    Rolle: General Guangming
    Cecilia Cheung
    Rolle: Princess Qingcheng
    Nicholas Tse
    Rolle: Duke of North Wuhan
    Liu Ye
    Rolle: Snow Wolf
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    MGafri
    MGafri

    User folgen 3 Follower Lies die 14 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Filminhalt: “Wu Ji – Die Reiter der Winde” erzählt die fabelhafte Liebesgeschichte der königlichen Konkubine Qingcheng (Cecilia Cheung), welche als verwaistes Kind einen Pakt mit der „Göttin der Unendlichkeit“ einging. Sie entschied sich für ein Leben voller Glanz und Wohlstand, jedoch erfährt sie im Gegenzug niemals was die wahre Liebe ist und all ihre Liebschaften enden in einer Tragödie. Dieses Abkommen ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 16. April 2010
    Dieser Film verdient 10 Sterne! Selten war ich so fasziniert von Bildgewalten, den Tränen nahe und so mitgerissen, gerade auch wegen der wunderbaren Musik! Ein Film für Menschen mir Gefühl und Fantasie!
    2 User-Kritiken

    Bilder

    46 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland China
    Verleiher 3 Rosen
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 $
    Sprachen Chinesisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top