Mein Konto
    Ein Fressen für die Geier
     Ein Fressen für die Geier
    12. Februar 1970 Im Kino / 1 Std. 56 Min. / Western
    Regie: Don Siegel
    Drehbuch: Albert Maltz, Budd Boetticher
    Besetzung: Clint Eastwood, Shirley MacLaine, Manolo Fabregas
    Originaltitel: Two Mules for Sister Sara
    User-Wertung
    3,3 10 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Mexiko, 1865: Der wortkarge Söldner Hogan (Clint Eastwood) soll den mexikanischen Rebellen helfen, eine französische Garnison einzunehmen. Auf dem Weg hört er die Schreie einer hilflosen Frau, die von drei Männern bedrängt wird und eilt zur Hilfe. Nachdem Hogan mit den betrunkenen Banditen kurzen Prozess gemacht hat, weicht die Nonne Sara (Shirley MacLaine) ihrem Retter nicht mehr von der Seite. Überrascht stellt er fest, dass die geschwätzige Sara für eine Nonne ungewöhnlich trinkfest ist und obendrein noch einige andere verborgene Talente besitzt. Überhaupt scheint sie bisher nicht gerade ein gottgefälliges Leben geführt zu haben und nach einiger Zeit stellt sich heraus, dass sie in Wahrheit eine Prostituierte ist und ebenfalls für die mexikanische Revolution kämpft. Doch während es Sara dabei ausschließlich um die Befreiung von Mexiko geht, hat es Hogan vor allem auf die Reichtümer der Franzosen abgesehen...

    Trailer

    Ein Fressen für die Geier Trailer OV 2:25
    Ein Fressen für die Geier Trailer OV
    1.974 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Clint Eastwood
    Rolle: Hogan
    Shirley MacLaine
    Rolle: Sara
    Manolo Fabregas
    Rolle: Colonel Beltran
    Alberto Morin
    Rolle: General LeClaire
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 9. Oktober 2016
    Ein Fressen für die Geier ist ein toller Film geworden. Schauspielerisch macht sowohl Shirley MacLaine als auch Clint Eastwood (wie immer) einen tollen Job. Eastwood parodiert hier in gewissen Maß seine früheren Rollen v.a. nach der Dollar-Trilogie (seine wohl coolste Rolle), wo er einfach fast schon fast zu oft einen verwegenen, schweigsamen, eiskalten Revolverhelden gespielt hatte. Dabei hält man sich jedoch mit dem der Selbstironie stark ...
    Mehr erfahren
    Christoph Klöckner
    Christoph Klöckner

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 20. November 2022
    Schöner alter Western mit toller Besetzung. Eastwood verkörpert perfekt den Westhelden und dem Bild eines richtigen Mannes und Gentlemans. Zwar ist Eastwood ein „weißer CIS Mann“ wie er im Buche steht, aber allgemein bestechen ältere Filme eben meistens durch die klare Rollenverteilung von Mann und Frau. Heutzutage nicht mehr denkbar in unserer modernen Welt verleiht gerade diese klare Rollenverteilung älteren Filmen ihren Charme. ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 1970
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Mono
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top