Mein Konto
    Batmans Rückkehr
     Batmans Rückkehr
    16. Juli 1992 Im Kino / 2 Std. 06 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy, Thriller
    Regie: Tim Burton
    Drehbuch: Daniel Waters (I), Bob Kane
    Besetzung: Michael Keaton, Michelle Pfeiffer, Danny DeVito
    Originaltitel: Batman Returns
    Pressekritiken
    3,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 645 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In Gotham City ist mal wieder der Teufel los. Max Shreck (Christopher Walken), ein reicher, aber hinterhältiger Bürger der Stadt, führt Böses im Schilde. Er plant, Gotham City die Energie abzusaugen. Besonders perfide dabei ist, dass er das ganze Vorhaben unter dem Deckmantel der Energiegewinnung tarnt. Denn er möchte dem Bürgermeister der Stadt weiß machen, er wolle ein Kraftwerk bauen. Aber die führenden Köpfe Gotham Citys lassen sich von Shreck nicht an der Nase herumführen. Deswegen greift der zu rabiateren Mitteln und geht eine Allianz mit dem bekannten Bösewicht Pinguin ein. Der kriminelle Bursche wird deswegen so genannt, weil er aufgrund eines genetischen Defekts so ähnlich wie die antarktischen Vögel aussieht. Der Pinguin stellt seine Kräfte in den Dienst Shrecks, indem er mit Hilfe seiner Bande die öffentliche Ordnung untergräbt. Das Chaos soll den Bürgermeister von Gotham City stürzen. Aber Shreck und Pinguin haben die Rechnung ohne Batman gemacht, der keine bösen Umtriebe in Gotham City duldet.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Batmans Rückkehr
    Batmans Rückkehr (Blu-ray)
    Neu ab 7,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Batmans Rückkehr
    Von Martin Soyka
    Der erste halbwegs ernst zu nehmende Batman-Film aus dem Jahr 1989 war ein monströser Erfolg gewesen, weshalb die Frage nach einem Sequel eigentlich nur eine Formsache war. Regisseur Tim Burton sah den ersten Film dem Vernehmen nach allerdings als künstlerischen Fehlschlag an und hatte sich die größtmögliche Kontrolle über den Nachfolger ausbedungen. Und Warner ließ sich für die Comic-Verfilmung nicht lumpen: mehr Geld für die Ausstattung und die Darsteller, mehr Schurken, mehr von allem. Und Schluss mit dem Pop-Gedudel à la Prince. Doch den direkten Vergleich muss der Erstlingsfilm dann doch für sich entscheiden, denn ein wirklich guter Film ist „Batmans Rückkehr“ nicht. Winter in Gotham. Alles friert und bibbert, der Schnee rieselt leise aber beständig. Natürlich schläft das Unrecht nicht und Nacht für Nacht streift Batman (Michael Keaton) in seinem Batmobil durch die Straßen, immer
    Die ganze Kritik lesen
    Batmans Rückkehr Trailer OV 2:12
    Batmans Rückkehr Trailer OV
    2.562 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Top 5 - Die härtesten Superhelden-Kämpfe 3:33
    Top 5 - Die härtesten Superhelden-Kämpfe
    3.120 Wiedergaben
    Top 5 - Dames To Kill For 3:07
    Top 5 - Dames To Kill For
    2.745 Wiedergaben
    87 Bounces: Ein Basketball hüpft durch die Filmgeschichte 3:16
    87 Bounces: Ein Basketball hüpft durch die Filmgeschichte
    Alle 7 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Ben Affleck kehrt im "Flash"-Film als Batman zurück – an der Seite von Michael Keaton!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 21. August 2020
    Wie oft Ben Affleck erklärt hat, dass er nicht mehr in die Rolle von Batman schlüpfen wird und warum er sich vom „The Batman“-Projekt…
    DCEU-Casting-Hammer: Michael Keaton soll wieder Batman spielen
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 23. Juni 2020
    Das stellt das sogenannte DCEU gehörig auf den Kopf. Michael Keaton könnte nach „Batman“ und „Batmans Rückkehr“ wieder den…
    Wie ein junger Produzent gegen alle Widerstände “Batman“ revolutionierte – bis heute
    NEWS - Stars
    Freitag, 28. Juni 2019
    „Batman“-Guru Michael Uslan erzählt auf der CCXP COLOGNE nach dem Retro-Screening von Tim Burtons „Batman“ (1989), wie er…
    Das größte Popkulturfestival der Welt: Unser Livestream zur CCXP Cologne
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 27. Juni 2019
    Die größte Comic Con der Welt in Deutschland: Ab heute steigt in Köln die CCXP. Mit unserem Livestream könnt ihr auch von…
    36 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Keaton
    Rolle: Batman / Bruce Wayne
    Michelle Pfeiffer
    Rolle: Catwoman / Selina Kyle
    Danny DeVito
    Rolle: Penguin / Oswald Cobblepot
    Christopher Walken
    Rolle: Max Shreck
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cursha
    Cursha

    User folgen 4.288 Follower Lies die 1.000 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 4. August 2017
    Der Film ist leider sehr unterdurchschnittlich und lässt den dunklen Ritter einfach super lächerlich aussehen. Der gesamte Look sieht echt bescheuert aus und auch die Figuren sind so was von Katastrophal. Keaton passt als Batman einfach nicht. Punkt. Und auch die Schurken sind lahm. Gleiches gilt auch für die Regie von Tim Burton.
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 271 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. Februar 2015
    Teil 2 von Tim Burton ''Batman''. Batmans Rückkehr ist deutlich düsterer, auch wenn es keine besserung zum ersten teil gibt ist der Streifen immer noch eine gute Unterhaltung.
    Dmitrij Panov
    Dmitrij Panov

    User folgen 15 Follower Lies die 99 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. März 2010
    Da ist dieser "Pinguinmann", wie er genannt wird, eine seltsame, widerliche Kreatur, ein echter Freak - aber einer mit großen, ganz großen Ambitionen. Und da ist diese Selina, eine desillusionierte, mitleidserregende Frau, die vom Leben nicht mehr als Ärger hat - und für diesen nach ihrem Tode sorgt: Zwischen dem Wunsch, "normal" und menschlich zu sein und dem Verlangen nach Chaosstiftung und Rache hin- und hergerissen, unentschieden, ...
    Mehr erfahren
    SteveDuckpoint
    SteveDuckpoint

    User folgen 2 Follower Lies die 21 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 16. August 2016
    Kein typischer Batman-Film. Zu schrill und hektisch. Michelle Pfeiffer ist als Catwoman eine reine Katastrophe.
    13 User-Kritiken

    Bilder

    40 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer United Kingdom, USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 1992
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 80 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top