Mein Konto
    Fremd Fischen
     Fremd Fischen
    16. Juni 2011 Im Kino / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Romanze
    Regie: Luke Greenfield
    Drehbuch: Emily Giffin, Jennie Urman
    Besetzung: Kate Hudson, Ginnifer Goodwin, John Krasinski
    Originaltitel: Something Borrowed
    Im Stream
    Pressekritiken
    1,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 61 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Rachel (Ginnifer Goodwin) ist eine erfolgreiche Anwältin, glücklich ist sie trotzdem nicht. Wie auch, wenn sie ihren 30. Geburtstag in New York als Single verbringen muss? Nach einem oberamtlichen Vollrausch erwacht sie neben Dex (Colin Egglesfield), einem alten Schwarm aus ihrer Jura-Ausbildung. Dummerweise ist der ausgerechnet mit ihrer besten Freundin Darcy (Kate Hudson) verlobt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Amazon Prime VideoAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen
    Auf DVD/Blu-ray
    Fremd Fischen
    Fremd Fischen (Blu-ray)
    Neu ab 12,55 €
    Fremd Fischen
    Fremd Fischen (DVD)
    Neu ab 11,99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Fremd Fischen
    Von Christian Horn
    Der gewöhnliche Ablauf einer romantischen Hollywood-Komödie ist wohl fast jedem Mainstream-Kinogänger wohlbekannt: Nach einer kurzen Vorstellung der Figuren beginnt die Erzählung mit der Einführung des zentralen Liebespaars. Hier haben sich zwei gefunden, das merkt man gleich; und das ist keineswegs nur Schwärmerei, sondern die große, wahre Liebe mit Zukunft. Doch es wäre keine typische Romantik-Komödie, würden die Turteltauben ohne Schwierigkeiten zusammen finden – vielmehr muss das künftige Paar erst alle möglichen soziale Hindernisse überwinden. Im letzten Akt macht einer der beiden Liebenden irgendetwas himmelschreiend Dummes, so dass es zu fatalen Missverständnissen kommt und das große Glück in Gefahr gerät – freilich nur zum Schein. Das Happy End gehört nämlich zur Romantik-Komödie wie die Einschusslöcher zum Actionfilm. Nur selten durchbricht ein Filmemacher diesen Standard – zum
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Fremd Fischen Trailer DF 2:25
    Fremd Fischen Trailer DF
    303.330 Wiedergaben
    Fremd Fischen Trailer OV 2:32
    39.447 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Blockbuster-Alarm in den US-Charts: "Thor" stürmt auf Eins, "Der Biber" geht unter
    NEWS - Im Kino
    Montag, 9. Mai 2011
    Der Donnergott stürmt mit "Thor" auf die Eins der US-Kino-Charts und verweist die schnellen Autos in "Fast & Furious Five"…

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Kate Hudson
    Rolle: Darcy
    Ginnifer Goodwin
    Rolle: Rachel
    John Krasinski
    Rolle: Ethan
    Colin Egglesfield
    Rolle: Dexter
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    vivii
    vivii

    User folgen 2 Follower Lies die 14 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 23. Dezember 2015
    Mein absoluter Lieblingsfilm! Er ist witzig, romantisch und dabei nicht kitschig. Auch die Bücher dazu sind sehr zu empfehlen. :)
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.681 Follower Lies die 4.706 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. September 2017
    Manchmal schaffen es Darsteller mit nur einer einzigen Rolle dass ich sie restlos und auf unglaubliche Weise zum Kotzen finde. Ein solches Musterbeispiel bringt in diesem Film Kate Hudson: als aufgedrehtes Partytier, gleichermaßen dumm wie Brot und arrogant wie die Hölle regt sie mich so derartig an ihr den Hals umzudrehen. Dabei ist Zorn bei einem so fluffigen Popcorn Film doch eigentlich völlig fehl am Platz: die Story balanciert auf dem ...
    Mehr erfahren
    schreibanflo
    schreibanflo

    User folgen 1 Follower Lies die 10 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 29. Januar 2012
    Unterirdisch langweilig und kein klischee wird ausgelassen.....
    Einzig der soundtrack ist ganz gut!
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 15. Juli 2011
    Ja, was soll man sagen? Leider nur mittel der Film! Hat nette Momente und gute Szenen, leider auch Länge! Etwas kürzer der Film, ein paar Gags eingebaut und es hätte perfekt werden können! Fazit: Kein kompletter Reinfall, aber auch kein Film über den man am nächsten Tag spricht!
    5 User-Kritiken

    Bilder

    33 Bilder

    Wissenswertes

    Filmfigur liest Buch von Emily Giffin

    Als Ethan (John Krasinski) und Rachel (Ginnifer Goodwin) im Park auf einer Bank sitzen, liest die Frau neben ihnen ein Buch namens "Something Blue" von Emily Giffin. "Something Blue" (in deutsch "Shoppen und Fischen") ist die Fortsetzung zu Giffins Roman "Fremd Fischen".

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Tobis Film
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top