Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Eine andere Frau
     Eine andere Frau
    16. März 1989 / 1 Std. 20 Min. / Drama
    Von Woody Allen
    Mit Gena Rowlands, Mia Farrow, Ian Holm
    Originaltitel Another Woman
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Als Schriftstellerin kann man Ruhe gebrauchen. Das denkt sich auch Marion Post (Gena Rowlands), die eine New Yorker Stadtwohnung mietet, um vom Alltag ungestört arbeiten zu können. Ihre Ehe mit Ken (Ian Holm) ist nicht gerade hervorragend, aber sie funktioniert. Das neue Appartement ist über einen Luftschacht mit dem Behandlungszimmer eines Psychiaters verbunden. Auf diese Weise kann Marion hören, was sich dort zwischen Patient und Arzt abspielt. Die belauschten Gespräche bringen sie zum reflektieren, denn so ganz rosig sieht ihr Leben nicht aus. Sie liebt eigentlich einen anderen Mann, kann sich aber aus der Gewohnheit der Verhältnisse nicht lösen. Das hat zu einer unterkühlten Beziehung geführt, die ihr nun immer weniger lebenswert erscheint...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Eine andere Frau
    Von Ulrich Behrens
    Woody Allens „Eine andere Frau“... Wie geronnen. Es funktioniert. Jeden Tag auf’s Neue. Man ist, was man wurde. Man lebt, wie man es gelernt hat. Man denkt, wie man denkt. Das ist nichts, was in Frage zu stellen wäre. Alles ist normal, geregelt, geordnet. Anderes, Alternatives ist abwegig. Keinen Millimeter vom Pfad abweichen. Denn es scheint nur diesen eigenen Pfad zu geben. Man ist wer, irgendwie ist man wer. Man hat eine Position im Leben, im Beruf, in der Ehe. Marion (Gena Rowlands), 50 Jahre alt, lebt in Jersey City, ist Leiterin der Philosophischen Fakultät, lehrt deutsche Philosophie und Literatur, schreibt an einem Buch, ist zum zweiten Mal verheiratet, mit Ken (Ian Holm), einem Arzt, der eine Tochter aus erster Ehe, Laura (Martha Plimpton), mit in die Ehe brachte. Mit Laura versteht sich Marion gut. Mit Ken führt Marion eine – wie man so schön sagt – funktionierende Ehe. Mari...
    Die ganze Kritik lesen
    Eine andere Frau Trailer OV 1:29
    Eine andere Frau Trailer OV
    333 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gena Rowlands
    Rolle: Marion Post
    Mia Farrow
    Rolle: Hope
    Ian Holm
    Rolle: Ken
    Blythe Danner
    Rolle: Lydia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 4. Oktober 2016
    Aufgrund seines Minimalismus weitgehend ignorierter Film, der aber zweifelsohne zu Woody Allen besten Filmen gehört. Die Geschichte einer einsamen, unterkühlten Frau hat Allen auf das Notwendigste heruntergebrochen: inhaltlich wie optisch kommt der Film mit kleinen Andeutungen anstatt mit großen Gesten aus und folgt seinen deprimierten Figuren durch die spärlich belichteten, kargen Appartments.
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 1988
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 10 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top