Mein Konto
    Diese Woche neu auf Netflix: Skandalöse Erotik mit "The Crown"-Star, norwegische Troll-Action und die neue Staffel eines Serien-Hits
    27.11.2022 um 18:00
    Stefan Geisler
    Stefan Geisler
    -Redakteur
    Stefan liebt Film. Er vermisst die wöchentlichen Besuche in der Videothek, denn das ziellose Umherirren in den Gängen hat ihm Seherfahrungen wie "Donnie Darko" oder "Fear and Loathing in Las Vegas" beschert.

    Jeden Sonntag präsentieren wir euch die Streaming-Highlights der kommenden Netflix-Woche. In den nächsten Tagen starten u.a. der Fantasy-Actioner „Troll“ und „Lady Chatterleys Liebhaber“ – die Literatur-Verfilmung eines absoluten Erotik-Klassikers.

    Netflix

    Auch diese Woche hat Netflix wieder einige interessante Neuheiten im Gepäck, darunter beispielsweise mit „Lady Chatterleys Liebhaber“ die Neuverfilmung eines großen Klassikers der Erotik-Literatur. Zudem startet der Fantasy-Actioner „Troll“, in dem die märchenhaften Geschöpfe der norwegischen Folklore im Oslo der Gegenwart Chaos stiften. Wer Lust auf etwas fürs Herz hat, der wird mit der zweiten Staffel der Hit-Serie „Immer für dich da“ womöglich gut bedient.

    Welche Film- und Serien-Highlights ansonsten noch in der nächsten Woche beim roten N starten, erfahrt ihr wie immer in unserer Übersicht. Hier haben wir die interessantesten Neustarts der Woche vom 28. November bis zum 04. Dezember 2022 für euch zusammengetragen.

    Montag: Keine spannenden Neustarts

    Wie üblich bei Netflix starten wir sehr ruhig in die Streaming-Woche. Also die beste Gelegenheit, die verpassten Titel der letzten Woche nachzuholen. Habt ihr schon in Tim Burtons „Addams Family“-Revival Wednesday reingeschaut? Noch nicht? Dann aber hurtig! Wer sich etwas weiterbilden will, der kann ja noch Blood, Sex & Royaltynachholen, hier wird dröge Wissensvermittlung durch eine gehörige Prise Sex, Gewalt und Verruchtheit aufgepeppt.

    Dienstag: Die Geschichte der Texas Killing Fields

    Heute gibt es neuen Stoff für alle True-Crime-Fans. In Ermordet: Tatort Texas Killing Fields stehen die Mordfälle in den Texas Killing Fields im Fokus. Die Region mit dem eigenwilligen Namen hat diesen nicht von ungefähr: In den 80ern wurden hier drei Leichen junger Frauen gefunden – eine weitere 1991. Keiner dieser Mordfälle ist bis heute gelöst. Doch ein Vater will nicht aufgeben und gründet eine Organisation, die die Verbrechen aufklären will...

    Mittwoch: Rache auf italienische Art

    Im italienischen Action-Thriller My Name is Vendetta werden die Folgen von Social-Media-Shaming drastisch dargestellt: Als die Teenagerin Sofia (Ginevra Francesconi) nach einem Streit mit ihrem Vater ein Bild von ihm in den sozialen Median veröffentlicht, bricht plötzlich ihr ganzes Leben auseinander, denn ihr Vater Santo (Alessandro Gassmann) besitzt eine dunkle Vergangenheit. Durch den Post kommen ihm Gangster auf die Spur, die noch eine alte Rechnung mit ihm zu begleichen haben...

    Donnerstag: Ein Freudentag für Action-Fans

    Heute gibt es die volle Ladung Action und Adrenalin! Erst einmal nehmen die Jungs und Mädels der Hitserie S.W.A.T. wieder die Ermittlung auf. Harte Kerle, die als Teil einer Elite-Einsatztruppe in den Straßen von Los Angeles ihr Leben aufs Spiel setzen? Da spürt man doch direkt die Brusthaare sprießen. Die vierte Staffel könnt ihr ab heute im Katalog des Streaming-Anbieters finden.

    Wem diese Art der Action zu geerdet ist, für den ist ja vielleicht der märchenhafte Action-Blockbuster Troll etwas. Hier erwachen die norwegischen Sagengestalten aus einem Jahrhunderte andauernden Schlaf und bedrohen die moderne Zivilisation. Als die vermeintlichen Märchengestalten schließlich Kurs auf Oslo nehmen, sieht sich das Militär gezwungen, einzuschreiten. Die ersten Trailer versprechen ein durchaus unterhaltsames Fantasy-Action-Spektakel.

    Eine Schippe drauf legt dann sogar noch Sucker Punch, der das Motto „Style over substance“ so hart abfeiert wie kaum ein zweiter Film. „300“-Regisseur Zack Snyder liefert hier flotte Action-Sequenzen, die direkt einem Videospiel entnommen zu sein scheinen und einem kaum mal Zeit zum Durchschnaufen lassen.

    Freitag: Die Neuverfilmung eines Skandal-Klassikers

    Heute startet ein Erotik-Film der alten Schule bei Netflix. Lady Chatterleys Liebhaberbasiert auf dem gleichnamigen Roman von D.H. Lawrence, der 1928 diesen „Skandal-Roman“ veröffentlichte, der seinerzeit hohe Wellen schlug und in zahlreichen Ländern sogar nur in einer gekürzten Fassung zu bekommen war. Inzwischen gilt „Lady Chatterleys Liebhaber“ als Klassiker der erotischen Literatur, taucht regelmäßig in Belletristik-Bestenlisten auf und wurde bereits mehrfach verfilmt.

    In der Netflix-Verfilmung schlüpft „The Crown“-Star Emma Corrin in die Rolle der Connie Reid, die zwar Sir Clifford Chatterley (Matthew Duckett) versprochen ist, deren Herz aber einem rauen Wildhüter gehört. Stilvoller Kostümfilm trifft Erotik-Drama – in Zeiten von Billig-Erotik-Reißern wie „365 Days“ eine willkommene Abwechslung.

    Mit Immer für dich da geht heute zudem eine absolute Netflix-Hit-Serie in die nächste Season. Das sympathische und wunderbar harmonierende Hauptdarstellerinnen-Duo aus Katherine Heigl („Grey’s Anatomy“) und „Scrubs“-Star Sarah Chalke darf noch eine weitere Staffel die Geschichte der Freundschaft von Kate und Tully weiterführen – und das ist auch gut so, schließlich endete die erste Staffel gleich mit zwei (!) fiesen Cliffhangern.

    Und noch eine melancholische Neuerscheinung zum Abschluss: In Sr. geht es um das Lebenswerk von Robert Downey, Sr., dem Vater des Marvel-Superstars Robert Downey Jr.. Der Filmemacher prägte in den 60er und 70er Jahren mit seinen kritischen Komödien das Kino der Gegenkultur. In der Dokumentation von Chris Smith versucht Robert Downey Jr., seinen Vater und dessen Lebenswerk noch einmal neu zu entdecken.

    Samstag & Sonntag: Ein ruhiges Streaming-Wochenende

    Am Wochenende starten keine spannenden Neustarts. Zeit also, die Highlights der Woche noch einmal nachzuholen. Ansonsten dürft ihr euch gerne schon jetzt voller Vorfreude auf die Top-Starts der nächsten Tage freuen, da startet unter anderem der grandiose Animationsfilm Guillermo del Toros Pinocchiobei Netflix:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top