Mein Konto
    Troll
     Troll
    1. Dezember 2022 bei Netflix / 1 Std. 41 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
    Regie: Roar Uthaug
    Drehbuch: Roar Uthaug, Espen Aukan
    Besetzung: Ine Marie Wilmann, Kim S. Falck-Jørgensen, Mads Sjogard Pettersen
    Im Stream
    User-Wertung
    2,6 33 Wertungen - 12 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    In den Bergen von Dovre geht Rätselhaftes vor sich. Häuser werden zerstört und die im Schlamm hinterlassenen Fußspuren deuten auf ein gigantisches Wesen hin. Ist es möglich, dass eine Kreatur in den Felsen erwacht ist, die dort Tausende Jahre geschlafen hat? Die Paläontologin Nora (Ine Marie Wilmann) untersucht die Vorkommnisse und äußert den Verdacht, dass es sich um einen Troll handeln könnte. Aber natürlich will ihr niemand glauben. Schließlich sind Trolle ein Produkt der Fantasie und haben mit der Realität nichts zu tun – oder vielleicht doch? Doch dann passiert plötzlich das Unvorstellbare und ein steinerner Troll bahnt sich seinen zerstörerischen Weg direkt auf Norwegens Hauptstadt Oslo zu. Das Militär muss handeln. Leichter gesagt als getan, denn wie hält man ein Wesen auf, das niemand zuvor jemals gesehen hat?

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Troll

    Norwegens & Netflix‘ Antwort auf "Godzilla" & Co.

    Von Lutz Granert
    Sie leben im Gebirge, haben eine menschenähnliche Gestalt und meist dicke Knollennasen. Die Rede ist von Trollen, unberechenbaren Fabelwesen aus der skandinavischen Mythologie, die noch im 19. Jahrhundert zum Volksglauben zählten – der vom Christentum hart bekämpft wurde. Die Berggeister sind in der nordischen Kultur vielerorts zu entdecken, wobei besonders eine Melodie, in der es um den Besuch eines Taugenichts im Palast des Troll-Königs in der Gebirgslandschaft des Dovre geht, breiten Eingang in die Popkultur gefunden hat: Das berühmte Stück „In der Halle des Bergkönigs“ aus der Schauspielmusik „Peer Gynt“ vom norwegischen Komponisten Edvard Grieg … … diente – in gepfiffener Form – schon Fritz Lang in seinem Klassiker „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“ (1931) als Erkennungsmerkmal des titelgebenden Kindermörders. Auch im Abspann der Netflix-Produktion „Troll“ ist es zu hören, wobei d
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Troll Teaser OmeU 0:54
    16.384 Wiedergaben
    Troll Trailer OmeU 2:32
    Troll Trailer OmeU
    42.399 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die volle Ladung Fantasy-Action neu auf Netflix – vom "Tomb Raider"-Regisseur sowie vom "300"- und "Watchmen"-Mastermind
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 1. Dezember 2022
    Wer auf Fantasy-Action steht, kommt heute bei Netflix so richtig auf seine Kosten. Gleich zwei Filme gibt es neu im Programm…
    In 3 Tagen heißt es "Renn um dein Leben"! "Tomb Raider"-Regisseur entfesselt auf Netflix den "Troll": Hier ist der Trailer zum Fantasy-Actioner
    NEWS - Videos
    Montag, 28. November 2022
    Im Netflix-Fantasy-Film macht ein riesiger Troll alles platt, was sich ihm in den Weg stellt. Da heißt es Reißaus nehmen…
    Diese Woche neu auf Netflix: Skandalöse Erotik mit "The Crown"-Star, norwegische Troll-Action und die neue Staffel eines Serien-Hits
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Sonntag, 27. November 2022
    Jeden Sonntag präsentieren wir euch die Streaming-Highlights der kommenden Netflix-Woche. In den nächsten Tagen starten…
    Neu bei Netflix im Dezember 2022: Fantasy-Monster, "The Witcher"-Nachschub und einige der besten Filme des Jahres
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 22. November 2022
    Netflix hat sich einige der besten & vielversprechendsten Filme und Serien des Jahres für den Dezember aufgehoben – vor…
    7 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ine Marie Wilmann
    Rolle: Nora Tidemann
    Kim S. Falck-Jørgensen
    Rolle: Andreas Isaksen
    Mads Sjogard Pettersen
    Rolle: Kaptein Kristoffer Holm
    Gard B. Eidsvold
    Rolle: Tobias Tidemann
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Cineast
    Cineast

    User folgen 3 Follower Lies die 173 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 3. Dezember 2022
    Dieser Film klaut sich dermaßen ungeniert sowohl Plot und stereotypische Charaktere als auch ganze komplette Sequenzen aus diversen US-amerikanischen Blockbustern wie King Kong, Godzila, Jurassic Park, Independance Day u.a. zusammen, dass es fast schon wie eine satirische Homage an eben jene Filme wirkt. Satirisch deswegen, da das Monster mit seiner Knollnase und auch sonst drolligen Erscheinung eher den Gruselfaktor des hochhausgroßen ...
    Mehr erfahren
    Balticderu
    Balticderu

    User folgen 17 Follower Lies die 687 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. Dezember 2022
    Ein guter und spannender Film.
    Ein Troll bedroht Norwegen und deren Hauptstadt.
    Ich war bestens unterhalten. Sehr gute Actionscenen und vielleicht gibt es irgendwann mal Teil 2 wo es noch mehr und längere Troll Action gibt.
    Definitiv sehr empfehlenswert.
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 63 Follower Lies die 330 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 6. Dezember 2022
    Eigentlich sehr schade, daß Roar Uthaug bei der Umsetzung seines Monsterfilms "Troll", so sehr auf hollywoodeske Herangehensweise gesetzt hat. Anstatt dem norwegischen Militär eine geheime Nuklearwaffe anzudichten, wäre Raum genug gewesen, tiefer in die norwegische Mythologie einzutauchen, um dem Film ein Alleinstellungsmerkmal zu verpassen. Norwegens Landschaft wurde hingegen ebenso überzeugend in Szene gesetzt, wie der Troll animiert wurde, ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 150 Follower Lies die 705 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2022
    DER BERG KOMMT ZUM PROPHETEN von Michael Grünwald / filmgenuss.com Alle, die mich kennen, wissen womöglich: Ich liebe Monster. Und alles, was sich als phantastisches Wesen deklarieren lässt. Von den Gremlins bis zu Godzilla, von Tinkerbell bis Thanos. Ehrfurchtsvoll verbeuge ich mich vor den mythologischen Wesen der alten Welt, wo es von Orks, Riesen, Zwergen und auch Trollen nur so wimmelt. Apropos Trolle: Der erste, bereits im Sommer in ...
    Mehr erfahren
    12 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Norwegen
    Verleiher Netflix Deutschland
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Norwegisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top