Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jason Richman schreibt Drehbuch für "MacGyver"
    Von Paul Fellner — 21.05.2010 um 10:41

    Jason Richman wurde von der Produktionsfirma New Line angeheuert, um das Drehbuch für den kommenden "MacGyver"-Film zu schreiben.

    Wie der Hollywood Reporter berichtet, wird Jason Richman ("Bangkok dangerous", "Bad Company") das Drehbuch für die Kinoversion der 80er Jahre Kult-Serie "MacGyver" schreiben. Weitere Details über das Projekt sind noch nicht bekannt, so bleibt auch noch offen, ob der ursprüngliche "MacGyver"-Mime Richard Dean Anderson, der Einigen auch als Jack O'Neill aus der Sci-Fi Serie "Stargate SG-1" bekannt sein dürfte, eine Rolle in dem Film übernehmen wird. Anderson feierte im Januar diesen Jahres, seinen 60. Geburtstag und dürfte den Produzenten damit inzwischen zu alt für die Hauptrolle sein.

    Die Serie "MacGyver" lief von 1985 bis 1992, sehr erfolgreich, auf dem US-Sender ABC und hat, vor allem wegen den legendären Basteleien ihres Hauptcharakters, bis heute Kultstatus. Der Film soll, nach bisherigen Planungen, im nächsten Jahr in den Kinos anlaufen.

    ABC hat übrigens gerade erst die, von Richman geschriebene, Crime-Serie "Detroit 1-8-7" für das Herbst-Programm bestellt.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top