Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alexander Payne ("Sideways") plant Comic-Adaption
    Von Jan-Thilo Caesar — 19.11.2010 um 12:25

    Comic-Autor Daniel Clowes hat bereits die Vorlage für den viel gelobten Coming-Of-Age-Film "Ghost World" gelieftert, jetzt soll sein Comic "Wilson" von Alexander Payne verfilmt werden.

    Alexander Payne ("Sideways", "About Schmidt") beendet gerade die Arbeiten an seinem nächsten Film „The Descendants“ und hat schon ein Auge auf das nächste Projekt geworfen: Eine Adaption von Daniel Clowes Comic "Wilson". Clowes lieferte die Comic-Vorlage für Terry Zwigoffs "Ghost World" und schrieb dazu auch das Drehbuch.

    „Wilson“ handelt von einem starrsinnigen Einzelgänger mittleren Alters, der seinen Hund liebt und sonst eigentlich niemanden. Er will aber wieder mehr zwischenmenschliche Beziehungen pflegen, bedrängt seine Freunde und führt einseitige Dialoge mit Fremden, die wegen seines brutal-ehrlichen Sinns für Humor meist schnell entgleisen. Nach dem Tod seines Vaters ist Wilson noch einsamer und er versucht, wieder Kontakt zu seiner Ex-Frau herzustellen. Dabei stellt er fast, dass er eine junge Tochter hat, die nach der Scheidung geboren und zur Adoption freigegeben wurde. Er ist wild entschlossen, die Familie wieder zu vereinigen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top