Mein Konto
    Disney kauft Lucasfilm + "Star Wars 7" startet 2015 neue Trilogie
    Von Christoph Petersen — 30.10.2012 um 22:53

    Es ist die Kino-Nachricht des Jahres - und sie kommt aus heiterem Himmel: Nicht nur kauft die Walt Disney Company George Lucas' Produktionsirma Lucasfilm, das Mäusestudio kündigt zugleich auch noch den Start einer neuen "Star Wars"-Trilogie an, deren erster Teil bereits 2015 in die Kinos kommen soll!

    Erst haben wir uns die Augen gerieben und anschließend immer und immer wieder das Datum gecheckt. Aber heute ist nicht der 1. April und die Nachricht ist tatsächlich wahr: Disney hat für einen Kaufpreis von 4,05 Milliarden Dollar George Lucas' Produktionsfirma Lucasfilm erstanden. Aber damit nicht genug, denn zugleich wurde auch noch "Star Wars 7" für einen Kinostart im Jahr 2015 angekündigt. Damit startet der erste Teil der dritten "Krieg der Sterne"-Trilogie gegen "The Avengers 2" und "Justice League" - was für ein Kinosommer!

    Der Kauf von Lucasfilm ist der dritte große Einkauf von Disney innerhalb weniger Jahre, immerhin hat das Mäusestudio sich vor nicht allzu langer Zeit bereits Pixar und Marvel einverleibt. Wer jetzt immer noch glaubt, das ganze wäre ein schlechter Scherz, darf uns ruhig glauben, denn gegenüber dem Hollywood Reporter hat George Lucas höchstpersönlich den Deal bestätigt:

    "Für 35 Jahre war es eines meiner größten Vergnügen dabei zuzusehen, wie ‚Star Wars‘ von einer Generation an die nächste weitergegeben wurde. Jetzt ist es Zeit für mich, ‚Star Wars‘ an die nächste Generation von Filmemachern weiterzugeben. Ich habe immer geglaubt, dass ‚Star Wars‘ auch ohne mich weiterleben kann. Und es ist wichtig für mich, dass ich diesen Übergang noch zu meinen Lebzeiten selbst in Gang setzen kann.

     

    Ich bin mir sicher, dass ‚Star Wars“ mit Lucasfilm unter der Führung von Kathleen Kennedy und unter dem Dach der Disney Organisation für viele Generationen weiterbestehen wird. Disneys Erfahrung gibt Lucasfilm die Möglichkeit, neue Wege im Kino, im TV, in den interaktiven Medien, in Themenparks, in Live Entertainment und bei Merchandise Artikeln zu beschreiten."

    George Lucas wird "Star Wars" als kreativer Berater erhalten bleiben, während Kathleen Kennedy die Filme als Executive Producer betreuen wird. "Star Wars 7" soll wie gesagt 2015 in die Kinos kommen. Anschließend ist ein neuer Film für alle zwei bis drei Jahre geplant.

     

    Update: George Lucas, Lucasfilm-Co-Vorsitzende Kathleen Kennedy und Disney-Chef Bob Iger haben sich nun zur Angelegenheit geäußert und sprechen in zwei Videos über die Zukunft des Franchise - vor allem über "Star Wars 7".

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top