Mein Konto
    "Evil Dead 2": Drehbuch zur Fortsetzung des Horror-Thrillers ist bereits in Arbeit
    Von Patrick Kunze — 11.03.2013 um 07:33

    Nachdem "Evil Dead" vergangenes Wochenende auf dem SXSW-Festival seine Premiere feierte, ist jetzt bekannt geworden, dass Regisseur Fede Alvarez bereits an einer Fortsetzung zu seinem Kultfilm-Remake arbeitet.

    Das Remake "Evil Dead" ist noch gar nicht in den Kinos gestartet, schon gibt es Pläne zu einem Sequel. Sowohl Verleih als auch Regisseur und Drehbuchautor vertrauten schon vor der Premiere auf die guten Publikums-Reaktionen auf den Trailer und den allgemeinen Hype im Internet. "Ja ich sitze mit meinem Co-Autor Rodo Sayagues bereits an einer Fortsetzung, wir sind zuversichtlich, dass unser Remake ein Erfolg wird und planen deswegen schon weiter für 'Evil Dead 2'", so Fede Alvarez laut ShockTilYouDrop. Der Regisseur erklärte weiter, das Sequel solle keinesfalls ein Remake zu Sam Raimis "Evil Dead 2" werden, sondern zu hundert Prozent eigenständig sein. Man darf also gespannt sein, was sich Alvarez so alles einfallen lässt.

    Die ersten Reaktionen nach der Premiere auf dem SXSW-Festival waren insgesamt eher gemischt, von Fans jedoch durchweg positiv. Während einige Zuschauer und vor allem Kritiker der Ansicht waren, der Film sei ein Fest für Gore-Fans, hätte aber nur wenig Seele, waren andere Zuschauer schlichtweg begeistert. Sie hätten nichts anderes erwartet als einen reinen Slasher mit guten Effekten und seien deswegen auch nicht enttäuscht worden. Deutsche Horror-Fans können sich ab dem 16. Mai 2013 vom Remake zu "Tanz der Teufel" überzeugen lassen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top