Mein Konto
    "Anti-Claus": Erste Infos zum Cast und Konzeptzeichnung vom Monster in Kevin Smiths neu betiteltem Weihnachtshorrorfilm
    Von Knut Holburg — 29.04.2014 um 10:45

    Erst sollte er "Comes the Krampus" heißen, nun nennt man ihn "Anti-Claus": Jetzt gibt es eine erste Konzeptzeichnung vom Kinder fressenden Weihnachtsmonster Krampus und frische Infos zum Cast mit Genesis Rodriguez, Justin Long und Haley Joel Osment.

    Concorde Filmverleih GmbH
    Kevin Smiths Walross-Horrorfilm "Tusk" wird gerade fertig gestellt, da nimmt der "Clerks"-Regisseur auch schon sein nächstes blutrünstiges Projekt in Angriff: Wie The Hollywood Reporter berichtet, setzt Smith in dem vormals als "Comes the Krampus" betitelten "Anti-Claus" die Geschichte des Monsters Krampus um, welches zur Weihnachtszeit mit einem leeren Sack auszieht um böse Kinder einzusammeln und zu verspeisen. "In "Anti-Claus" lassen wir Santa alleine und kriechen stattdessen mit dem Krampus durch verdorbene Geschichten voll weihnachtlichem Morden, Lust, Verzweiflung und Verzagen", sagt Smith zum Inhalt von "Anti-Claus".

    Außerdem eröffnete das Studio XYZ Films nun, dass die "Tusk"-Darsteller Genesis Rodriguez ("Ein riskanter Plan"), Justin Long ("Veronica Mars"), Haley Joel Osment ("The Sixth Sense") und Michael Parks ("Argo") auch bei "Anti-Claus" wieder mit dabei sein werden. Obendrein wird Robert Kurtzman, der Mann für die Spezial Effekte in "Tusk", die Gestaltung des Krampus übernehmen, von dem jetzt schon eine Konzeptzeichnung veröffentlicht wurde:

    The Hollywood Reporter


    Im September 2014 soll mit den Dreharbeiten zu „Anti-Claus“ begonnen werden. Dadurch verzögert sich der zuvor für Mai 2014 geplante Dreh von "Clerks 3". Wie wir berichtet haben, ist Smith versucht, seine enttäuschten Fans zu beruhigen: Nur er könne "Clerks 3" machen, doch "Anti-Claus" könnte ihm weggeschnappt werden. Warum es sich aber gewiss lohnt, geduldig auf eine Fortsetzung auf "Clerks" und "Clerks 2" zu warten, zeigt dieser Trailer:



    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top