Mein Konto
    Tusk
     Tusk
    7. Mai 2015 auf DVD | 1 Std. 42 Min. | Komödie, Horror
    Regie: Kevin Smith
    |
    Drehbuch: Kevin Smith
    Besetzung: Michael Parks, Justin Long, Haley Joel Osment
    Pressekritiken
    3,6 7 Kritiken
    User-Wertung
    2,2 56 Wertungen, 12 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Für seinen Podcast reist Wallace (Justin Long) durch Amerika und trifft sich mit interessanten Menschen, die ihm ihre Lebensgeschichte erzählen wollen. Eines Tages erhält er einen Brief von einem alten Seefahrer namens Howard Howe (Michael Parks), der in seiner Vergangenheit viel gesehen hat und vor seinem Tod noch einmal alles Revue passieren lassen möchte. Wallace folgt der Einladung in das entlegene Haus des alten Mannes in Kanada und als er eintrifft, offenbart ihm Howard eine schier unglaubliche Geschichte: Als Überlebender eines Schiffbruchs sei er alleine gestrandet und wurde von einem Walross gerettet, mit dem er Freundschaft schloss. Noch bevor der Journalist seinen Tee austrinken kann, fällt er betäubt in Ohnmacht und wird von Howard auf dessen Anwesen festgehalten, um von diesem Stück für Stück transformiert zu werden - in ein Walross! Währenddessen sorgen sich Walleces Lebensgefährtin Ally (Genesis Rodriguez) und sein bester Freund Teddy (Haley Joel Osment) um den Vermissten und wollen ihm nachzureisen, um seinem Verschwinden auf den Grund zu gehen.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tusk
    Von Christoph Petersen
    Später stellte sich die Anzeige als Gag des Spaßpoeten Chris Parkinson heraus, aber da hatte sich die #WalrusYes-Kampagne schon längst verselbständigt: In der 259. Episode ihrer Internetshow SModcast mit dem Titel „The Walrus and The Carpenter“ bauten „Clerks“-Kultregisseur Kevin Smith und sein Produzent Scott Mosier eine Annonce, in der ein Hausbesitzer kostenfreies Wohnen anbietet, solange sich der Mieter als Walross verkleidet, zu einer völlig verrückten Filmhandlung aus. Anschließend riefen sie ihre Hörer dazu auf, die Hashtags #WalrusYes und #WalrusNo zu verwenden, um online darüber abzustimmen, ob der spontan zusammengesponnene Plot tatsächlich als Kinofilm umgesetzt werden soll. Das Ergebnis fiel eindeutig aus – und nun gibt es ihn tatsächlich, den betont absurden Walross-Horrorfilm „Tusk“. Die Kumpels Wallace Bryton (Justin Long) und Teddy Craft (Haley Joel Osment) moderieren ge
    Tusk Trailer DF 2:26
    Tusk Trailer DF
    18.144 Wiedergaben
    Tusk Trailer (2) OV 2:31
    9.032 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Tusk Featurette - From Pod To Screen OV 4:24
    Tusk Featurette - From Pod To Screen OV
    384 Wiedergaben
    Schmerzen und ein Walross-Mensch in der FILMSTARTS Heimkino-Ecke 8:02
    Schmerzen und ein Walross-Mensch in der FILMSTARTS Heimkino-Ecke
    1.772 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Bald weg von Netflix: Brutale Kriegs-Action vom "The Equalizer"-Macher, der durchgeknallteste Film mit Johnny Depp und ein moderner Coming-Of-Age-Klassiker
    News - DVD & Blu-ray
    Wie in jeder Woche lässt Netflix den Streamingkatalog mal wieder ordentlich durchrotieren. Falls ihr „Tränen der Sonne“,…
    Samstag, 10. Dezember 2022
    Der verrückteste Johnny-Depp-Film aller Zeiten soll eine Fortsetzung bekommen – obwohl Teil 1 völlig gefloppt ist
    News - DVD & Blu-ray
    Es hat wohl niemand wirklich nach einem „Tusk“-Sequel verlangt und dennoch will Kult-Regisseur Kevin Smith seinen grotesken…
    Dienstag, 30. August 2022
    Bei Netflix: Der durchgeknallteste Film mit Johnny Depp ist ein wahrhaft abgefuckter Horror-Trip!
    News - DVD & Blu-ray
    Johnny Depp hat in seiner Karriere einige abgefahrene Filme gedreht. Aber gegen den öffentlich ausgetragenen Prozess gegen…
    Mittwoch, 11. Mai 2022
    Neu auf Netflix: In dieser irren Horror-Komödie ist Johnny Depp nicht wiederzuerkennen
    News - DVD & Blu-ray
    In der Horror-Groteske „Tusk“ von Kultregisseur Kevin Smith wird ein Mensch unfreiwillig in ein Walross verwandelt – und…
    Mittwoch, 15. Dezember 2021

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Parks
    Rolle: Howard Howe
    Justin Long
    Rolle: Wallace Bryton
    Haley Joel Osment
    Rolle: Teddy Craft
    Genesis Rodriguez
    Rolle: Ally Leon

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Martin D.
    Martin D.

    10 Follower 71 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. August 2023
    Hat mir gefallen, obwohl die Geschichte spoiler: ein bisschen vorhersehbar ist
    , hat der dunkelschwarze Humor die Sache gerettet!
    Filmliebhaber-Tom
    Filmliebhaber-Tom

    1.247 Follower 550 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 8. Dezember 2014
    [...Einzigartiger Absurditäten-Overkill, der seinesgleichen sucht. TUSK ist abgedrehter Filmnonsens, fast schon im Grad eines HUMAN CENTIPEDE. Wer in TUSK jedoch blutige Abartigkeiten erwartet, wird enttäuscht werden, denn Macher und Drehbuchschreiber KEVIN SMITH benutzt bevorzugt skurrilen Humor, statt die haarsträubende Geschichte im Blut zu ersäufen...]

    Eine vollständige Kritik gibt es auf FILMCHECKER.
    Frank_Bln
    Frank_Bln

    5 Follower 42 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 21. Februar 2022
    Schwierig, den Film zu beurteilen. Es gibt viele absurde und filmisch miserable Momente. Am Ende aber überwiegt das Ganze und das ist gut. Echt übler Body-Horror!
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.421 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Da bin ich letztlich doch ganz schön hin und her gerissen: vieles von diesem Film war für mich absolut „verpflichtend“: vor allem Kevin Smith auf dem Regiestuhl, ich gucke alles was der Mann herstellt. Des weiteren waren mit Stars wie Justin Long, Johnny Depp und Haley Joel Osment durchaus auch interessante Namen auf der Darstellerliste. Im Gegenzug war ich aber etwas besorgt: Kevin Smith hat bereits mit „Red State“ einen Horrorfilm ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Home Entertainment
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 3 500 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2014, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2014.

    Back to Top