Mein Konto
    Exklusiv: Produzent Jason Blum spricht über "Paranormal Activity 5", "Insidious 3" und das mysteriöse Projekt "Area 51"
    Von Text: Björn Becher, Interview: Christoph Petersen — 26.06.2014 um 12:06

    Im Rahmen eines Interviews zu seinem neuen Film "The Purge 2: Anarchy" verriet uns Horror-Erfolgsproduzent Jason Blum einige Details zu kommenden, von vielen Fans sehnlichst erwarteten Produktionen.

    In den offiziellen deutschen Startlisten ist "Paranormal Activity 5" zwar noch für den 23. Oktober 2014 gelistet (und sollte eigentlich bereits sogar schon im Oktober 2013 erscheinen), doch etwas länger müssen wir uns noch gedulden. 2016 ist es wohl erst soweit, wie uns Jason Blum noch einmal bestätigte. Gemacht wird der Film aber auf jeden Fall und im September 2014 sollen die Dreharbeiten beginnen.

    Und es gibt endlich auch mal Details zum schon seit rund fünf Jahren angekündigten Mystery-Projekt "Area 51". Für alle, die es nicht wissen: "Area 51" ist der neue Film von "Paranormal Activity"-Regisseur Oren Peli, der das Sci-Fi-Horror-Projekt über die sagenumwobene, eine angebliche UFO-Absturzstelle versteckende US-Militärbasis unter größter Geheimhaltung realisierte. Nachdem bereits 2011 bekannt wurde, dass das Projekt abgedreht ist und wir seitdem nichts mehr davon hörten, erzählt Blum uns nun, dass der Film momentan im Schneideraum sei. Auch wenn "Area 51" nicht so gut sei wie "Paranormal Activity" werde der Film sicher erscheinen.

    Wir sind gespannt. Vorher startet aber erst einmal "The Purge 2: Anarchy" am 31. Juli 2014. Hier geht’s zum Trailer.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top