Mein Konto
    "The Hateful Eight": Dreharbeiten zu Quentin Tarantinos Western beginnen schon im Dezember in Colorado, Budget liegt bei 44 Millionen Dollar
    Von Björn Becher — 27.09.2014 um 09:42

    Nachdem es bislang hieß, dass Quentin Tarantino seinen neuen Western "The Hateful Eight" erst Anfang 2015 drehen wird, geht es nun schon im Dezember 2014 los. Zudem stehen nun auch Drehort (Colorado) und Budget (44 Millionen Dollar) fest.

    Weinstein Company
    Wie die Denver Post unter Bezugnahme auf den für alle Filmarbeiten in Colorado zuständigen Chef der lokalen Filmbehörde berichtet, wird Quentin Tarantino seinen Western "The Hateful Eight" in dem im Winter stark verschneiten Bundesstaat drehen. Laut der lokalen Filmbehörde werden alle Aufnahmen in Colorado stattfinden, also sowohl die Innen- als auch die Außenszenen. Auf einer Ranch werden die entsprechenden Sets gebaut. Colorado unterstützt die Produktion mit fünf Millionen Dollar, wodurch es gelang, die sich ebenfalls für die Dreharbeiten bewerbenden Bundesstaaten Utah und Wyoming auszustechen. Insgesamt beträgt das Budget des Films 44 Millionen Dollar und ist damit ein Highlight für das eher darbende Filmgeschäft in Colorado. Es ist nämlich die größte Produktion in dem Staat seit eines anderen Western – seit "True Grit", allerdings nicht der Variante der Coen-Brüder, sondern seit Henry Hathaways Original aus dem Jahr 1969.

    Die Vorbereitungsarbeiten wie der Bau der Sets sollen nun, nachdem Colorado den Zuschlag bekommen hat, sofort beginnen. Ab dem 8. Dezember 2014 sollen dann die Dreharbeiten beginnen, die über die Feiertage und den Jahreswechsel unterbrochen werden, um dann Anfang 2015 fortgesetzt zu werden.

    "The Hateful Eight" spielt selbst allerdings nicht in Colorado, sondern in Wyoming. Einige Jahre nach dem Bürgerkrieg zwingt ein Schneesturm eine Kutsche von ihrer Route abzuweichen. Die Insassen stranden schließlich in einem Saloon irgendwo im Nirgendwo, wo bald die Spannungen zwischen den höchst unterschiedlichen Charakteren zu nehmen. Zu den Gestrandeten gehören unter anderem rivalisierende Kopfgeldjäger, ein abtrünniger Konföderierten-Soldat und eine Gefangene. Bald fließt Blut…

    Zum Cast gibt es noch keine offiziellen Angaben, allerdings wird erwartet, dass ein Großteil der Schauspieler, die Quentin Tarantino bei einer öffentlichen Lesung eines frühen Drehbuchentwurfs unterstützen, auch dabei sein werden. Darunter sind u. a. Tim Roth, Kurt Russell und Samuel L. Jackson. Zuletzt wurden immer wieder aber auch neue Schauspieler wie Viggo Mortensen oder Jennifer Lawrence gehandelt.

    "The Hateful Eight" soll dann auch noch 2015 in die Kinos kommen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top