Mein Konto
    The Hateful 8
     The Hateful 8
    28. Januar 2016 Im Kino / 2 Std. 48 Min. / Western
    Regie: Quentin Tarantino
    Drehbuch: Quentin Tarantino
    Besetzung: Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh
    Originaltitel: The Hateful Eight
    Pressekritiken
    3,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 1481 Wertungen - 76 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Irgendwo im verschneiten Wyoming, einige Jahre nach dem Bürgerkrieg: Eine Postkutsche kämpft sich auf dem Weg zum Städtchen Red Rock durch die Landschaft. An Bord sind der Kopfgeldjäger John Ruth (Kurt Russell), seine Gefangene Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) und zwei erst auf dem Weg zugestiegene Passagiere: der Ex-Soldat und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger tätige Marquis Warren (Samuel L. Jackson) sowie Chris Mannix (Walton Goggins), der angibt, der neue Sheriff von Red Rock zu sein. Aufgrund eines heftigen Schneesturms sind sie jedoch dazu gezwungen, in einer Hütte Zuflucht zu suchen. Dort verstecken sich bereits der Mexikaner Bob (Demian Bichir), der undurchsichtige Oswaldo Mobray (Tim Roth), der Cowboy Joe Gage (Michael Madsen) und der in die Jahre gekommene Südstaaten-General Sanford Smithers (Bruce Dern) vor dem Wetter. Schnell nehmen die Spannungen in der Gruppe von misstrauischen Raubeinen zu, nachdem man sich anfangs noch bestens unterhalten hat. Und bald wird klar, dass längst nicht jeder von ihnen die Hütte lebend verlassen wird.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    The Hateful 8
    Von Björn Becher
    Quentin Tarantinos „The Hateful 8“ hat eine bewegte Vorgeschichte. Nachdem das Drehbuch ungeplant an die Öffentlichkeit gelangte, wollte der „Django Unchained“-Regisseur das Projekt zunächst komplett abblasen. Nach einer öffentlichen Lesung des Skripts mit vielen Schauspielern der geplanten Besetzung überlegte er es sich aber anders und verwirklicht seither gewohnt kompromisslos seine Vorstellungen. So entschied er sich, Kameraobjektive aus der Mottenkiste zu holen, die seit den 1960er Jahren nicht mehr zum Einsatz gekommen sind, und den Western im Ultra Panavision 70-Breitbildformat aufzunehmen - wohlwissend, dass es nur noch wenige Kinos gibt, die seine Idealversion auf die Leinwand bringen können. Auch beim Dreh selbst ging der Regisseur immer wieder den schwierigen Weg und bestand etwa darauf, in einer echten Schneelandschaft zu filmen, was sich als noch komplizierter erwies als erwa
    Die ganze Kritik lesen
    The Hateful 8 Trailer DF 2:14
    The Hateful 8 Trailer DF
    124.881 Wiedergaben
    The Hateful 8 Trailer (2) DF 2:21
    14.185 Wiedergaben
    The Hateful 8 Trailer OmU 2:12
    32.815 Wiedergaben
    The Hateful 8 Trailer (4) OV 2:20
    11.750 Wiedergaben
    The Hateful 8 Trailer (5) OV 2:12
    2.854 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Quentin Tarantino spricht im November 2013 bei Jay Leno das erste Mal über seinen neuen Western
    Quentin Tarantino spricht im November 2013 bei Jay Leno das erste Mal über seinen neuen Western
    990 Wiedergaben
    "The Hateful 8": Animationsfilm über die Geschichte des Scheiterns eines Westerns von Quentin Tarantino 1:10
    "The Hateful 8": Animationsfilm über die Geschichte des Scheiterns eines Westerns von Quentin Tarantino
    4.685 Wiedergaben
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "The Hateful 8" auf einen Blick! 1:35
    Was bisher geschah... alle wichtigen News zu "The Hateful 8" auf einen Blick!
    6.309 Wiedergaben
    Alle 16 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu auf Amazon Prime Video: Ein brutales Horror-Highlight, das auch ein Gegenstück zu einem Werk von Quentin Tarantino ist
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 14. Juni 2022
    Auf Amazon Prime Video gibt es nun den sehenswerten Horror-Western „Bone Tomahawk“ mit Kurt Russell. Wir verraten euch,…
    Nur noch kurze Zeit bei Netflix: Sci-Fi-Kracher, den erfolgreichsten Zombie-Film und Tarantino-Western jetzt schnell streamen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 28. Mai 2022
    Es ist mal wieder so weit: Auch im Mai 2022 gibt es bei Netflix erneut einen Streaming-Kahlschlag. Zahlreiche Film-Highlights…
    Mit "Dune"-Saga und Tarantino-Hits: Blu-rays super-günstig bei den frühen Black Friday Deals von Amazon
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 8. November 2021
    Eigentlich sind es noch einige Wochen hin bis zum sogenannten Black Friday, doch die großen Handelsketten hauen bereits…
    Kein weiterer Film: Quentin Tarantino zieht plötzliches Karriereende in Betracht – aus zwei Gründen
    NEWS - Im Kino
    Montag, 7. Juni 2021
    Quentin Tarantino möchte nicht so enden wie andere Regielegenden, deren einst strahlenden Karrieren immer mehr abflachten.…
    138 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Samuel L. Jackson
    Rolle: Major Marquis Warren
    Kurt Russell
    Rolle: John "The Hangman" Ruth
    Jennifer Jason Leigh
    Rolle: Daisy Domergue
    Walton Goggins
    Rolle: Chris Mannix
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Klaus P.
    Klaus P.

    User folgen 6 Follower Lies die 40 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 16. Januar 2016
    Das ist der achte Spielfilm vom Wunderknaben Quentin Tarantino und er hätte es beinahe nicht ins Kino geschafft. Das Drehbuch, schon im Jahre 2013 geschrieben, wurde unautorisiert an die Öffentlichkeit gebracht. Es fand danach überhaupt keinen Produzenten, der diesen Stoff verfilmen wollte. Daraufhin veranstaltete Tarantino eine Drehbuchlesung im Ace Hotel Theatre, einem alten Kino in Downtown Los Angeles. 1600 Fans konnten es kaum erwarten, ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 31. Januar 2016
    Der Film ist zu lang, die Dialoge zu uninspiriert, die Action zu unspektakulär und die Synchro wirkt teilweise wie eine Parodie. Tarantinos achte Regiearbeit ist sein erster Film der wirklich schwächelt. Gerade in seiner Paradedisziplin, den Dialogen, gelingt es Tarantino diesmal nicht das Publikum zu packen. Ganz im Gegenteil, man wundert sich wie banal und langweilig die Gespräche ablaufen. Auch in der Optik sieht es nicht viel besser aus. ...
    Mehr erfahren
    chagall1985
    chagall1985

    User folgen 18 Follower Lies die 95 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 29. Januar 2016
    Oh mein Gott war das lang und langweilig! Nur weil man in bestimmten Szenen lachen konnte nach typischer Tarantino Manier entschädigt das nicht für mindestens 90 Minuten pure Langeweile. Ja, die Landschaftsaufnahmen sind schön gabs aber schon besser. Ja, die USA sind zerfressen von Rassismus, wissen wir zur Genüge. Ja, die heroische Erinnerung an die Geschichte wird missbraucht und verklärt.... Meine Güte was ist daran Neu oder ...
    Mehr erfahren
    Christoph K.
    Christoph K.

    User folgen 120 Follower Lies die 318 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Februar 2016
    Naja. Ein Werk eines "Meisters" soll eigentlich mehr funken. Eigentlich passiert in dem Film kaum etwas. Es wird viel gequatscht und einen auf "Brutalo" und "Dicke Hose" gemacht. Was mich gestört hat: Für einen Tarantino gab es viel zu wenig Musik. Gerade die Musikstücke rissen mich immer mit. In TH8 gab es nur Hintergrundtralala. Die Story war einfach flach. 8 Typen treffen sich spoiler: und ballern sich irgendwann um . Die ...
    Mehr erfahren
    76 User-Kritiken

    Bilder

    55 Bilder

    Wissenswertes

    Drehbuch raus, Film weg

    "The Hateful 8" wurde von Quentin Tarantino zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben – nachdem der Regisseur sehr enttäuscht auf die ungewollte Online-Veröffentlichung des Drehbuchs reagiert hatte. Nur einem sehr kleinen Personenkreis war eine Kopie ausgehändigt worden. Tarantino verklagte das angeblich für einen Link auf das Drehbuch verantwortliche Medienunternehmen Gawker Media, beruhigte sich aber später und setzte die Produktion erneut an. U Mehr erfahren

    Neues Ende nach Drehbuch-Leak

    Nachdem Quentin Tarantino seinen zweiten Western nach "Django Unchained" vorerst auf Eis gelegt hatte, wurde die Produktion doch wieder aufgenommen. Aufgrund des geleakten Drehbuchs entschied sich Tarantino aber dazu, das finale Kapitel umzuschreiben – in der ursprünglichen Fassung überlebte keine der Hauptfiguren.

    Western auf 70mm

    Quentin Tarantino hat „The Hateful 8“ im 70mm-Format gedreht. Da heutzutage jedoch nur noch wenige Kinos mit der nötigen Technik ausgestattet sind, um einen derartigen Film zeigen zu können, hat der Regisseur in Zusammenarbeit mit Panavision persönlich dafür gesorgt, dass einige Kinos in den USA extra mit entsprechenden Projektoren ausgestattet werden. Neben dem ultrabreiten Bild, das die 70mm-Fassung bietet, soll auch die Tatsache, dass diese lä Mehr erfahren
    Trivia

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 7 Trivias
    Budget 44 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top