Mein FILMSTARTS
    "Ich bin dein Vater": Mel Brooks spricht den Vater von Adam Sandler in "Hotel Transsilvanien 2"
    Von Florian Schmitt — 26.11.2014 um 19:39

    Zu der Fortsetzung von Sony Pictures Animations' Hit "Hotel Transsilvanien" gibt es neue Nachrichten zur stimmlichen Star-Besetzung: In "Hotel Transsilvanien 2" wird Mel Brooks dem Vater von Adam Sandlers Dracula seine Stimme leihen.

    Sony Pictures
    "Hotel Transsilvanien" ging im Herbst 2012 an den Start und spielte weltweit über 358 Millionen Dollar ein, womit Genndy Tartakovskys Komödie zum bis dato erfolgreichsten Animationsfilm von Sony Pictures Animations wurde. Es war daher nicht weiter verwunderlich, dass bereits Ende 2012 eine Fortsetzung für 2015 angekündigt wurde, zu der es nun Neuigkeiten gibt: Der legendäre Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler Komponist und Produzent Mel Brooks ("Dracula - Tod aber glücklich", "Robin Hood: Helden in Strumpfhosen", "Spaceballs") wird Draculas schrulligen Vater Vlad seine Stimme leihen, wie USA Today berichtet.
     
    In "Hotel Transsilvanien 2" bringt ein Familientreffen den jahrhundertealten Vlad in die Stadt, um seinen entfremdeten Sohn, den er seit Jahren nicht mehr gesehen hat, zu besuchen. Und er stellt das Leben von Dracula, dessen Tochter Mavis und deren Geliebten Jonathan bis hin zu Stammgästen wie Frankenstein, Wayne dem Werwolf und Murray der Mumie völlig auf den Kopf…

    Der altehrwürdige Vlad, der in einer Höhle lebt, kann nicht fassen, dass sein Sohn ein Hotel führt: "Er behandelt Dracula nicht mit dem allergrößten Respekt und sie streiten sich oft", wie Brooks kommentierte, der sich mit seiner Rolle scheinbar sehr gut identifizieren kann: Vlad sei "wie meine echte, waschechte Persönlichkeit. Ich bin ziemlich mürrisch", scherzte der 88-jährige.  

    Einige der prominenten Stimmen von "Hotel Transsilvanien 2" sind uns bereits aus dem ersten Teil bekannt: So wird Frankenstein im englischen Original erneut von Kevin James ("Das Schwergewicht"), Wayne von Steve Buscemi ("The Big Lebowski") und Dracula wieder von Adam Sandler ("Jack & Jill") gesprochen, um nur einige zu nennen. Inszeniert wird die animierte Komödie wieder von Genndy Tartakovsky ("Popeye", "Star Wars: Clone Wars"). Das Drehbuch schrieb Robert Smigel ("Leg dich nicht mit Zohan an") gemeinsam mit Adam Sandler.

    Am 15. Oktober 2015 kommt der Animationsspaß dann in die deutschen Kinos. Bis dahin könnt ihr euch zur Erinnerung noch mal den Trailer zum ersten Teil anschauen:




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top