Mein Konto
    "Schlümpfe"-Reboot: "Homeland"-Star Mandy Patinkin wird zu Papa Schlumpf
    Von Björn Becher — 20.01.2015 um 10:31

    Für Sommer 2016 hat Sony einen neuen "Die Schlümpfe"-Film in Arbeit. Mit "Homeland"-Star Mandy Patinkin gibt es nun auch das erste Cast-Mitglied.

    Showtime / Sony
    So richtig gut kamen "Die Schlümpfe" und "Die Schlümpfe 2" von Raja Gosnell nicht bei den Fans an, weswegen Sony jetzt die Uhr wieder auf null setzt und von vorne beginnt. Ein neuer "Die Schlümpfe"-Film kommt am 4. August 2016 in die Kinos. Vorbei sind die Zeiten der Interaktion von menschlichen Schauspielern wie Neil Patrick Harris mit der blauen Truppe. In einem reinen Animationsfilm soll die Geschichte der Entstehung der Schlümpfe und ihrer Heimat erzählt werden. Die Figuren sollen zudem wieder stärker an die Zeichnungen von Erfinder Peyo erinnern und weniger nach Computer ausschauen.

    Mit einem neuen Film gibt es auch neue Sprecher, wobei die erste Umbesetzung einen traurigen Hintergrund hat. Jonathan Winters, der in den ersten Filmen Papa Schlumpf seine Stimme lieh, verstarb im April 2013. Der aus der TV-Serie "Homeland" bekannte Mandy Patinkin wird nun sein Nachfolger für den Film von Kelly Asbury ("Shrek 2"). Die Rolle dürfte im neuen Film noch wichtiger sein, als ohnehin schon. Der erfahrene Anführer der Schlümpfe muss im "Schlümpfe"-Reboot nämlich erst in diese Rolle hineinwachsen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top