Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The LEGO Movie 2": "Community"- Regisseur Rob Schrab inszeniert Animations-Fortsetzung
    Von Helgard Haß — 25.02.2015 um 09:28
    facebook Tweet

    Auf dem Regiestuhl zur Fortsetzung des Animationshit "The LEGO Movie" hat ein Wechsel stattgefunden: Rob Schrab ("Community", "The Mindy Project") ersetzt den bisher vorgesehen Chris McKay und gibt mit "The LEGO Movie 2" sein Spielfilm-Regiedebüt.

    Warner Bros.
    Nachdem "The LEGO Movie"-Cutter Chris McKay im März 2014 für die Inszenierung von "The Lego Movie 2" engagiert wurde, folgte im Oktober wegen des "LEGO Batman"-Spin-offs eine Startterminverschiebung für das zunächst für 2017 angekündigte Sequel. Da McKay bereits das Regieruder für den Film um den dunklen Ritter in der Lego-Welt in der Hand hält, hat man sich bei Warner für die Inszenierung von "The Lego Movie 2" nun nach einem neuen Regisseur umgesehen und ist fündig geworden. Wie The Hollywood Reporter berichtet, übernimmt Rob Schrab, der bisher eher im Fernsehbereich von sich hören ließ und u. a. Episoden der Serien "Community", "Das Sarah Silverman Programm" und "The Mindy Project" inszenierte, den Posten und gibt mit der Animations-Fortsetzung sein Spielfilm-Regiedebüt.

    Phil Lord und Chris Miller fungieren bei dem Film neben ihrer Autorenrolle auch als Produzenten und äußerten über das neue Teammitglied zufrieden: "Wir sind hocherfreut mit Rob zusammenarbeiten zu können. Er ist ein Comedy-Genie und wir verfolgen seine Arbeit bereits seit Jahren. Niemand arbeitet härter als Ron, seine Ästhetik, kombiniert mit seinem Sinn für Humor, bringen eine starke, einzigartige, aufmerksame und leidenschaftlich nerdige Stimme zu dem Projekt. Leute, die ihn kennen, werden sich heute mit der Hand an die Stirn schlagen und sagen ‚Natürlich! ‘."

     "The LEGO Movie 2" startet am 27. Mai 2018 in den deutschen Kinos und wird vier Jahre nach den Geschehnissen des Vorgängerfilms ansetzen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top