Mein Konto
    "King Kong vs. Godzilla": Legendary plant Kampf der Giganten mit Crossover-Film
    Von Maren Koetsier — 11.09.2015 um 09:18

    Monster-Action ohne Ende: 2017 kriegen wir „Kong: Skull Island“ zu sehen, 2018 dann „Godzilla 2“ und danach folgt ein Aufeinandertreffen beider Giganten: Legendary Pictures entwickelt zusammen mit Warner das Crossover „King Kong vs. Godzilla“.

    Warner Bros. / Universal Pictures
    Sie haben sich schon mal einen erbitterten Kampf geliefert, demnächst bekommen Kinozuschauer eine neue Auseinandersetzung vom Riesenaffen King Kong und der gigantischen Echse Godzilla zu sehen: „King Kong vs. Godzilla“ ist in Planung.

    Um das Vorhaben leichter bewerkstelligen zu können, schiebt Legendary Pictures  - die Produktionsfirma von „Kong: Skull Island“ als auch „Godzilla 2“ - einem Bericht von Deadline zufolge den Verleih vom „King Kong“-Film zu Warner Bros., die sich auch schon um die Distribution der „Godzilla“-Fortsetzung kümmern. Somit ist alles unter einem Dach und die beiden Kreaturen befinden sich im gleichen Universum. Der Weg für ein geteiltes Monster-Franchise ist frei.

    Legendary hatte den 2017 kommenden „King Kong“-Film zusammen mit Universal entwickelt. Welche Position der bisherige Verleih-Partner nun innehat, ist unklar. Aber der Umzug zu Warner scheint laut Deadline schon vollzogen.

    Es wird noch eine Weile dauern, bis die Monster aus „Godzilla“ von Gareth Edwards („Rogue One – A Star Wars Story“) und dem „King Kong“-Film sich gegenüberstehen und die Menschen in Angst und Schrecken versetzen. Ihre Wege haben sich bereits auf der großen Leinwand gekreuzt – in „Die Rückkehr des King Kong“ von 1962. An dem Veröffentlichungsplan der von Legendary produzierten Filme ändert sich soweit aber nichts. Jordan Vogt-Roberts‘ „Kong: Skull Island“ startet hierzulande am 9. März 2017, während die erneute Ankunft von Gareth Edwards‘ Godzilla in der Fortsetzung noch bis 2018 auf sich warten lässt, genauer gesagt bis zum US-Kinostart am 8. Juni 2018. Einen deutschen Termin gibt es noch nicht. Erst danach (vermutlich 2019) wird der Kampf der Giganten die Kinosäle zum Erschüttern bringen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top