Mein Konto
    RTL-Serie über Adolf Hitler kommt nun doch
    Von Johanna Slomski — 05.10.2015 um 15:00

    In der Hitler-Serie auf RTL sollen die Jahre 1914 bis 1945 beleuchtet werden, die Zeit vom Ersten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs, mit dem Diktator als einem der Protagonisten. Nach einigem Hin und Her sollen die Dreharbeiten 2016 beginnen.

    Constantin Film Verleih GmbH
    Während schon 2012 die Rede davon war, dass eine Hitler-Serie von Ufa und Beta Film für RTL in Arbeit sei, kommt nach drei Jahren Entwicklungsarbeit nun laut Blickpunkt:Film und Deadline Schwung in das Projekt. Bei einer Pressekonferenz in Cannes gab Ufa-Fiction-Chef und Produzent Nico Hofmann bekannt, dass Niki Steins und Hark Bohms Drehbücher in einer finalen Phase seien und man 2016 mit den Dreharbeiten beginnen wolle.

    Die Serie mit dem Arbeitstitel „Hitler“ basiert auf Thomas Webers Biografie „Hitlers erster Krieg“, die – wie der Titel schon andeutet – Hitlers Fronterlebnisse während des Ersten Weltkriegs beleuchtet und deren Bedeutung für seinen späteren Aufstieg zum Diktator herausstellt. Die Serie soll jedoch den Zeitraum bis 1945 abdecken, also auch Hitlers Machtübernahme, den Zweiten Weltkrieg und den Holocaust. Neben Hitler wird auch Licht auf seine Soldatenkameraden Fritz Wiedemann und Hugo Gutmann sowie auf Karl Mayr als früheren Förderer geworfen.

    Autor Thomas Weber, der dem Projekt als Berater eng zur Seite steht, bereitet Zuschauer jetzt schon auf die Gefahr vor, nach der Serie Sympathie für Hitler zu empfinden. „Wir sind uns dieses Problems bewusst”, zitiert Deadline den Historiker. In all den bisherigen Projekten sei die Person Hitler durch die Nazipropaganda stets stark im Hintergrund geblieben. „Der Aufstieg Hitlers war anders als bisher geglaubt. Zentrale Frage der TV-Serie ist, wie wichtig die Lüge für Hitler als Werkzeug war und wie er später die Lüge als Projektionsfläche für die Deutschen eingesetzt hat“, so Weber gegenüber Blickpunkt:Film. Wohl auch wegen der Schwierigkeiten, die die Darstellung der Person Hitler mit sich bringt, war Verwirklichung die Serie lange nicht sicher. Noch im Juni 2015 hatte Produzent Hofmann moralische Bedenken artikuliert.

    Am 8. Oktober 2015 läuft mit „Er ist wieder da“ ein ganz anderer Film über Hitler im Kino an. In der Bestseller-Adaption landet Hitler (Oliver Masucci) im Deutschland der Gegenwart...




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top