Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bryan Cranston, Jeff Goldblum und Edward Norton stoßen zu Wes Andersons nächstem Film
    Von Johanna Slomski — 13.10.2015 um 13:08
    facebook Tweet

    Gerade erst erreichte uns die Kunde, dass Wes Anderson als nächstes einen Stop-Motion-Film mit Hunden als Protagonisten in Angriff nehmen will, nun haben wir schon die ersten Namen, die das Projekt verstärken.

    Universal Pictures
    Nach einem Auftritt mit seiner Jazz-Band The Mildred Snitzer Orchestra hatte das Publikum die Gelegenheit, Jeff Goldblum allerlei Fragen zu stellen. Ein Besucher traf dabei laut The Nerdist direkt ins Schwarze, als er von dem „Grand Budapest Hotel“-Star wissen wollte, wann er das nächste Mal mit Regisseur Wes Anderson zusammenarbeiten würde. Denn Goldblum gab nicht nur an, dass er bei dem frisch angekündigten Stop-Motion-Animationsfilm mit Hunden dabei sei, sondern dass auch Bob Balaban, Edward Norton und Bryan Cranston in die Rollen der tierischen Protagonisten schlüpfen werden. Das Projekt sei außerdem laut Goldblum "vom Japanischen inspiriert" - was man sich darunter vorstellen darf, konkretisierte der Schauspieler allerdings nicht.

    Bislang sind Informationen zu dem Projekt, das noch keinen Titel hat, rar gesät. Aber da der Film bereits in Produktion ist, dürfte schon bald mit neuen Details zu rechnen sein.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top