Mein Konto
    "Ich bin der König der Welt!": "Ant-Man" Paul Rudd und Diane Lane stellen im witzigen Video "Titanic" nach
    Von David Herger — 17.03.2016 um 11:05

    Den Part des „Titanic“-Helden Jack Dawson bekam Paul Rudd zwar einst nicht, aber bei der „The Late Late Show“ hatte der „Ant-Man“-Star nun die Gelegenheit, gemeinsam mit Diane Lane („Batman V Superman“) eine legendäre Szene des Films nachzustellen...

    James Corden ist bekannt und beliebt dafür, in seiner „The Late Late Show“ prominente Hollywood-Stars zum Nachstellen bekannter Szenen aus Filmen aufzumuntern. In seiner neuesten Ausgabe seiner Show gelang es dem Entertainer, „Ant-Man“-Star Paul Rudd und Diane Lane für die Neuschöpfung einer nunmehr legendären Szene aus James Camerons Mega-Blockbuster „Titanic“ zu gewinnen.

    Wie einst Leonardo DiCaprio und Kate Winslet standen Rudd und Lane in der Show mit ausgebreiteten Armen an Bord der imaginären Titanic und natürlich rezitierte Rudd auch DiCaprios berühmte Zeile „Ich bin der König der Welt!“ Dass Rudd für Corden in die Rolle von Jack Dawson schlüpfte, kommt übrigens nicht von ungefähr: Beim Casting von „Titanic“ sprach der „Ant-Man“-Star einst für die Rolle vor, doch am Ende ging sie bekanntermaßen an DiCaprio.

    Diane Lane, die in der „The Late Late Show“ übrigens verriet, dass sie sich einst für Julia Roberts' Part in „Pretty Woman“ bewarb, bekommen wir schon bald in Zack Snyders Superhelden-Actioner „Batman V Superman: Dawn Of Justice“ zu sehen. Genau wie in „Man Of Steel“ wird Lane erneut in die Rolle von Supermans irdischer Ziehmutter Martha Kent schlüpfen. In den deutschen Kinos startet der Kampf der DC-Titanen am 24. März 2016.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top