Mein Konto
    "Zoomania": Dieses kleine Detail verrät von Anfang an, wer der Bösewicht sein muss
    Von Daniel Tubies — 12.05.2016 um 14:52

    In „Zoomania“ verstecken sich nicht nur zahlreiche Easter-Eggs, es ist auch ein früher Hinweis auf den Bösewicht zu finden. Ein Reddit-User verrät, weshalb schon ganz am Anfang klar ist, wer ein falsches Spiel treibt. Achtung: Spoiler.

    Walt Disney Germany
    Mit „Zoomania“ ist Disney ein weiterer Animations-Hit gelungen, der nur so vor popkulturellen Referenzen und Easter-Eggs strotzt. Seien es Anspielungen auf „Die Eiskönigin“, unterschiedliche Nachrichtensprecher für unterschiedliche Länder oder eine Hommage an „Aladdin“ - die Macher waren bei der Inszenierung ihrer amüsanten Details überaus kreativ. Nun hat Reddit-Nutzer deadbeatengineer darauf hingewiesen, dass schon sehr früh im Film klar sein müsse, dass das flauschige Schäfchen Bellwether (deutsche Synchronstimme: Britta Steffenhagen) mit falschen Karten spielt und der wahre Bösewicht in „Zoomania“ ist.

    Diese Schlussfolgerung zieht deadbeatengineer nach einem genauerem Blick auf den Namen des scheinheiligen Schafs. Denn in der englischen Sprache habe das Wort Bellwether seinen Ursprung im Mittelalter, wo man dem Leithammel einer Schafherde ein kleines Glöckchen um den Hals gebunden habe. Somit sei es für die Hirten stets möglich gewesen, die Herde zu verorten, auch ohne sie tatsächlich zu sehen, weil man immer wusste, wo der Anführer ist. Bellwether stehe also für den Anführer, der nicht immer sichtbar sei. Deshalb ist sich der Reddit-User sicher, dass Bellwether als Assistentin des Bürgermeisters schon immer der wahre Leiter der Hauptstadt Zoomania gewesen sein muss.

    Darüber hinaus verweist der Reddit-Nutzer Little_Disney_Fan auf eine Szene im Film, in der sich die beiden Hauptfiguren, Judy Hopps und Nick Wilde, im Büro von Bellwether die Aufnahmen einer Überwachungskamera ansehen. In einem kurzen Ausschnitt sei das Telefon von Bellwether zu sehen, an dem eine Notiz mit der Telefonnummer eines gewissen Dougs klebe. Dieser Doug ist wiederum einer der beiden Drogenköche, auf die Judy und Nick im weiteren Verlauf treffen. Somit ist auch dieses Detail einen Hinweis darauf, dass das Schäfchen in Wahrheit ein Schurke ist.

    Disneys Animations-Abenteuer „Zoomania“ läuft hierzulande bereits seit dem 3. März 2016 äußerst erfolgreich in den Kinos und hält sich auch in seiner zehnten Woche noch wacker in den Top-5 der deutschen Kinocharts.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top