Mein Konto
    "The Female Brain": "2 Broke Girls"-Schöpferin gibt mit Beziehungskomödie ihr Regiedebüt
    Von Markus Trutt — 24.05.2016 um 17:30

    Ihre Sitcom „2 Broke Girls“ feiert nach wie vor große Erfolge, nun will Comedian Whitney Cummings auch das Kino erobern. Bei der Komödie „The Female Brain“ wird sie jedoch nicht nur als Autorin, sondern erstmals auch als Regisseurin fungieren.

    Universal Media Studios
    Bislang hat sich Comedian Whitney Cummings vor allem als Darstellerin und Autorin im Fernsehbereich einen Namen gemacht. Während ihre 2011 gestartete Comedyserie „Whitney“ nach nur zwei Staffeln abgesetzt wurde, erweist sich die zeitgleich entwickelte Sitcom „2 Broke Girls“, die sie gemeinsam mit „Sex And The City“-Autor Michael Patrick King kreiert hat, nach wie vor als großer Erfolg. Wie The Hollywood Reporter vermeldet, will Cummings bei einem Kinofilm nun zum ersten Mal auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

    Bei ihrem Regiedebüt handelt es sich um die Komödie „The Female Brain“, zu der sie gemeinsam mit Neal Brennan („Half Baked“) bereits das Drehbuch geschrieben hat. Als Grundlage diente den beiden dabei das gleichnamige Sachbuch der Neuropsychiaterin Louann Brizendine, in dem diese einen wissenschaftlichen Blick auf romantische Beziehungen wirft.

    Cummings, die das Projekt als „Wissenschaftskomödie“ bezeichnete, zeigte sich bereits begeistert darüber, diese nun realisieren zu können: „‚The Female Brain‘ ist ein Buch, das mein Leben grundlegend verändert hat und ich bin sehr stolz darauf, wie Neal Brennan und ich in dem Drehbuch thematisieren, wie sowohl Männer als auch Frauen oftmals von ihrem tückischen Verstand und ihren Urängsten gefordert und untergraben werden.“

    Wann „The Female Brain“ in die Kinos kommen wird, steht bislang noch nicht fest. Derzeit läuft der Casting-Prozess. Fest steht jedoch schon jetzt, dass Cummings selbst eine Rolle in ihrer Komödie übernehmen wird. Die Dreharbeiten sollen im Juli 2016 in Los Angeles beginnen.

    Aktuell steht Cummings neben Katherine Heigl und Rosario Dawson noch für den Thriller „Unforgettable“ vor der Kamera. Von ihrer Sitcom „2 Broke Girls“, in die sie selbst allerdings kaum noch aktiv involviert ist, ist in den USA kürzlich die fünfte Staffel zu Ende gegangen. Hierzulande strahlt aktuell ProSieben ebenjene Season immer dienstags um 21.10 Uhr aus. 



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top