Mein Konto
    "Edge Of Winter": Im ersten Trailer zum Thriller strandet Spider-Man Tom Holland mit seinem labilen Vater Joel Kinnaman im Wald
    Von Markus Trutt — 07.07.2016 um 15:30

    Der Ausflug eines Vaters mit seinen beiden Söhnen entwickelt sich in „Edge Of Winter“ zu einem wahren Psycho-Trip im Schnee. Wir haben nun den ersten packenden Trailer zum Thriller mit Tom Holland und Joel Kinnaman für euch.

    Als die Mutter seiner Kinder mit ihrem neuen Freund verreist, bekommt Elliot Baker (Joel Kinnaman) die Gelegenheit, mehr Zeit mit seinen beiden Söhnen Bradley (Tom Holland) und Caleb (Percy Hynes White) zu verbringen und so seine Beziehung zu ihnen aufzubessern. Gemeinsam brechen sie mit dem Auto in die verschneite Wildnis auf. Doch als es zu einem Unfall kommt, sind die Drei inmitten eines Schneesturms im Wald gestrandet. Zuflucht findet sie in einer kleinen Hütte. Doch dämmert den beiden Jungs bald, dass nicht etwa die eisige Natur, sondern ihr eigener unberechenbarer Vater die wohl größte Bedrohung darstellt.

    Bevor er den Part als neuer Spider-Man im Marvel-Spektakel „The First Avenger: Civil War“ und dem kommenden „Spider-Man: Homecoming“ (dt. Kinostart: 6. Juli 2017) ergattern konnte, war Jungstar Tom Holland bereits in mehreren kleineren Dramen wie „The Impossible“ und „How I Live Now“ zu sehen. „Edge Of Winter“ ist nun sein neuester Filmauftritt abseits des Blockbuster-Geschehens. Den Vater seiner Filmfigur verkörpert Schwedens Hollywood-Export Joel Kinnaman („The Killing“, „Robocop“-Remake), der mit seiner Rolle als Rick Flag in „Suicide Squad“ ab dem 18. August 2016 ebenfalls in einem Comic-Blockbuster zu sehen sein wird – allerdings für den Marvel-Konkurrenten DC.

    Bildergalerie starten
    Diaporama
    "Suicide Squad": Laufzeit und neue kunterbunte Poster zum DC-Actioner
    11 Bilder


    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top