Mein Konto
    "End Of A Gun": Steven Seagal prügelt, schießt und knurrt sich durch den ersten Trailer zum Actioner
    Von Julius Vietzen — 21.08.2016 um 08:14

    In „End Of A Gun“ lässt sich Steven Seagal als Ex-Agent Decker auf einen vermeintlich leichten Raubzug mit einer hübschen jungen Frau ein. Wir präsentieren euch den ersten Trailer zum Action-Kracher von Seagals Stammregisseur Keoni Waxman.

    Der ehemalige DEA-Agent Decker (Steven Seagal) arbeitet mittlerweile als Sicherheitsmann bei einem Kaufhaus. Eines Tages attackiert vor seinen Augen ein Mann die hübsche Lisa (Jade Ewen) und Decker bleibt nichts anderes übrig, als den Angreifer zu erschießen. Er wird zwar gefeuert, aber dafür macht ihm die attraktive junge Frau ein Angebot. Im Wagen ihres Freundes sind zwei Millionen Dollar versteckt und es gibt nur einen einzigen Haken: Das Auto wurde von Polizei beschlagnahmt. Der Raub geht reibungslos über die Bühne, doch dann stellt sich heraus, dass auch ein mächtiger Gangsterboss hinter dem Geld her ist…

    Sein fortgeschrittenes Alter von mittlerweile immerhin schon 64 Jahren ist Steven Seagal schon im Trailer zu „End Of A Gun“ wieder anzumerken, aber das dürfte Seagal-Fans ziemlich egal sein. Fast wie früher prügelt, schießt und knurrt sich der Action-Senior durch das Video, in dem natürlich auch zünftige Explosionen und eine Prise nackte Haut nicht fehlen dürfen. Das US-Startdatum ist der 23. September 2016, ein deutscher Termin steht noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top