Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Killer Croc und Co.: Neuer Trailer zur 3. Staffel von "Gotham" zeigt viele DC-Bösewichte und eine verrückte Stadt
    Von Björn Becher — 05.09.2016 um 14:18

    „Mad City“ ist der Untertitel der dritten Staffel von „Gotham“ und in der Heimatstadt von Bruce Wayne dürfte es wirklich ziemlich verrückt zugehen. Denn im neuen Trailer treiben sich dort viele Bösewichte herum:

    Killer Croc, der nach rund sechs Sekunden kurz zu sehen ist, ist nur einer von vielen bekannten DC-Antagonisten, die wir im neuen Trailer zur dritten Staffel von „Gotham“ erblicken können. Ziemlich viele werden schließlich ihr Unwesen treiben, wie schon am Ende der Vorgängerstaffel angedeutet wurde. Auch die offizielle Synopsis, die US-Sender Fox nun veröffentlichte, macht dies noch einmal deutlich.

    Demnach arbeitet Jim Gordon (Benjamin McKenzie) nun als Kopfgeldjäger im von Monstern geplagten Gotham. Dabei sucht er nach Antworten über die Flüchtigen aus Indian Hill und fragt sich, warum ihre Superkräfte sie langsam zu töten scheinen. Derweil ist auch der Doppelgänger von Bruce Wayne (David Mazouz) auf den Straßen unterwegs, während Barbara (Erin Richards) und Tabitha (Jessica Lucas) einen Nachtclub eröffnen: The Sirens…

    Natürlich dürfte zudem auch weiter der Weg von Bruce Wayne zu Batman eine Rolle spielen und es bleibt mit Spannung abzuwarten, wann er sich die Maske des hedonistischen, sich um seine Umwelt wenig scherenden Milliardärs anlegt, um in der Nacht sein wahres Ich zu zeigen und Verbrecher zu jagen. Genug zu tun gibt es auf den Straßen der verrückten Stadt ja, wobei die neue Vorschau auch verdeutlicht, dass man bei den Antagonisten weiter ihre Entstehungsgeschichte erzählt. So befindet sich zum Beispiel der angesprochene Killer Croc offensichtlich noch in einem sehr frühen Stadium seiner Verwandlung vom Mensch zum Reptil (im Vergleich zum Beispiel zu der Version, die wir jüngst im „Suicide Squad“-Kinofilm sehen konnten).

    „Gotham“ geht in den USA am 19. September 2016 weiter. In Deutschland sind die neuen Episoden nach der US-Ausstrahlung über VoD-Anbieter wie Amazon, iTunes oder Maxdome erhältlich.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top