Mein Konto
    "A Wrinkle In Time": Mindy Kaling und Reese Witherspoon für Disney-Projekt von "Die Eiskönigin"-Autorin Jennifer Lee im Gespräch
    Von Nina Becker — 08.09.2016 um 17:33

    Das neue Disney-Projekt „A Wrinkle In Time“, ein Klassiker von Schriftstellerin Madeleine L’Engle, wird von Regisseurin Ava DuVernay auf die große Leinwand gebracht. Jetzt sind Mindy Kaling und Reese Witherspoon für Hauptrollen im Gespräch.

    Warner Bros. / Universal Television
    Oprah Winfrey („Selma“) ist bei „A Wrinkle In Time“, der Verfilmung des Kinderbuch-Klassikers „Die Zeitfalte“, bereits mit an Bord. Jetzt soll der Cast wachsen. Laut The Hollywood Reporter sollen Reese Witherspoon („Natürlich Blond“, „Wild“) und Mindy Kaling („The Mindy Project“) zwei wichtige Rollen übernehmen.

    In „A Wrinkle Of Time“ geht es um die Geschwister Meg und Charles Murry, die sich auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater machen. Dieser verschwand nach einem Zeitreise-Experiment und tauchte nie wieder auf. Hilfe bekommen die Geschwister und ihr Freund Calvin von Mrs. Whatsit, Mrs. Who und Mrs. Which. Oprah Winfrey wird die Rolle von Mrs. Which übernehmen. Reese Witherspoon soll Mrs. Whatsit spielen und für Mindy Kaling ist die Rolle der Mrs. Who angedacht.

    Das Drehbuch zum neuen Film stammt übrigens von „Eiskönigin – Völlig unverfroren“-Autorin Jennifer Lee. Sie erfüllt sich, laut Variety, mit der Adaption von „A Wrinkle in Time“ einen Traum. Wann genau der Sci-Fi-Film in die Kinos kommen wird, steht noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top