Mein Konto
    "Der Tatortreiniger": Drei neue Folgen der kultigen Serie in Arbeit – u. a. mit "Toni Erdmann"-Star Sandra Hüller
    Von Björn Becher — 12.09.2016 um 12:34

    Schotty ist zurück. In drei weiteren Episoden von „Der Tatortreiniger“ beseitigt Bjarne Mädel in der Titelrolle Blutspuren und kommt dabei mit sehr unterschiedlichen Personen ins Gespräch.

    NDR/Thorsten Jander
    Wie der NDR in einer Pressemitteilung ankündigte, werden vom heutigen 12. September bis zum 1. Oktober 2016 drei neue Folgen von „Der Tatortreiniger“ gedreht. Natürlich kehrt dafür das Trio zurück, das die kultige Serie geschaffen hat: Mizzi Meyer schrieb auch die neuen Geschichten, Arne Feldhusen inszeniert sie wieder und Bjarne Mädel spielt erneut Heiko „Schotty“ Schotte, den Tatortreiniger.

    Dieses Mal trifft Schotty zum Beispiel in einer abgelegenen Pension auf eine hochschwangere Frau. In der Episode „Özgur“ debattiert er mit Silke (Sandra Hüller), weil diese ihrem Sohn den Namen Özgur verpassen will. In „Schluss mit lustig“ sieht er sich derweil beim Putzen mit einem Clown (Bastian Reiber) konfrontiert. Der nutzt Schotty als Versuchspublikum, ist aber leider komplett untalentiert. In „Sind Sie sicher?“ wird der Tatortreiniger in einer Consultingfirma tätig, wobei ihm bald der sadistische Geschäftsführer Grimmehein (Sebastian Blomberg) gegenüber steht. Schotty macht dem schnell klar, dass er von seinen Methoden wenig hält, schließlich ist Freibier für ihn die einzig wahre Mitarbeitermotivation. Doch nach und nach wird er hellhörig. Prüft ihn Grimmehein vielleicht gerade im Auftrag seines Chefs auf Herz und Nieren und riskiert Schotty mit seinen patzigen Antworten seinen Job?

    Laut dem NDR sollen die neuen Episoden noch im Winter 2016 ausgestrahlt werden. Gaststar Sandra Hüller ist übrigens gerade mit „Toni Erdmann“ in den deutschen Kinos zu sehen. Das von uns mit 5 Sternen ausgezeichnete Meisterwerk ist auch der deutsche Kandidat für die Oscars 2017.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top