Mein Konto
    Fantasy Filmfest 2016: "The Black Bear" gewinnt den von FILMSTARTS gesponserten Kurzfilmwettbewerb Get Shorty
    Von Maren Koetsier — 20.09.2016 um 11:17

    Der von FILMSTARTS gesponserte Kurzfilm Award des Fantasy Filmfestes 2016 geht an „The Black Bear“. Der Fresh Blood Award ging derweil an „Under The Shadow“.

    Fantasy Filmfest
    Seit diesem Jahr ist FILMSTARTS offizieller Medienpartner des FANTASY FILMFEST und Sponsor des Kurzfilmwettbewerbs Get Shorty. Der Gewinner des mit 2.000 Euro dotierten Kurzfilm Awards steht nun fest: „The Black Bear“ von Méryl Fortunat-Rossi und Xavier Seron. In der französisch-belgischen Koproduktion begibt sich eine befreundete Gruppe zu einem Ausflug in den Wald. Sie wollen eins werden mit der Natur, sehen sich aber einer tödlichen Gefahr gegenüber. Der Horrorfilm ist 15 Minuten lang.

    Neun Beiträge standen in dieser Kategorie insgesamt zur Auswahl, das Publikum stimmte über den Sieger ab. Der vom Fantasy Filmfest und der TV Spielfilm gestiftete Flesh Blood Award - dotiert mit 5.000 Euro - geht übrigens an Babak Anvaris Geistergeschichte „Under The Shadow“ (mehr Infos zum Film in unserer FILMSTARTS-Kritik). Auf den Plätzen folgten „They Call Me Jeeg Robot“ und „The Priests“.

    Das FANTASY FILMFEST 2016 fand zwischen dem 17. August und dem 18. September 2016 in sieben deutschen Städten statt.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top