Mein Konto
    Hört John Legends Filmsong "Start A Fire" im neuen Trailer zum Oscar-Favoriten "La La Land"
    Von Manuel Berger — 04.01.2017 um 17:31

    Im neuen Trailer zum Musical „La La Land“ stiehlt der Song „Start A Fire“ Emma Stone und Ryan Gosling beinahe die Show. Komponist John Legend übernimmt im Film auch eine Nebenrolle.

    Ryan Gosling am Klavier, Emma Stone im knallgelben Sommerkleid – mehr braucht der neue Trailer zu „La La Land“ eigentlich gar nicht, um Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die Hauptrolle im Clip übernimmt allerdings der von John Legend komponierte Song „Start A Fire“. Wie Darsteller eines Musikvideos „tanzen“ die Filmszenen zu dessen Melodie. Schade eigentlich, dass das Ganze nach gut einer Minute schon wieder endet. Aber spätestens ab dem 12. Januar 2017, wenn der Musicalfilm in den deutschen Kinos startet, gibt es dann mehr...

    Songwriter John Legend ist übrigens selbst in einer Nebenrolle in „La La Land“ zu sehen: Er verkörpert den Bandleader Keith, der Ryan Goslings Figur Sebastian in seine Jazz-Combo aufnimmt. 2015 gewann Legend für sein Stück „Glory“, das er gemeinsam mit Common für „Selma“ schrieb, den Oscar. Auch für Quentin Tarantinos „Django Unchained“ steuerte er einen Track bei.

    Ein anderer Song des „La La Land“-Soundtracks, Justin Hurwitzs „City Of Stars“ steht übrigens auf der Liste der Nominierten für den Besten Filmsong bei den Golden Globe Awards, die die Hollywood Foreign Press am 8. Januar 2017 in Beverly Hills verleiht – wie auch der Soundtrack als Ganzes in der entsprechenden Kategorie nominiert ist. Ohnehin ist „La La Land“ mit insgesamt sieben Nominierungen der am stärksten vertretene Film bei der diesjährigen Verleihung. Emma Stone und Ryan Gosling sind im Rennen um die Preise für „Beste Hauptdarstellerin“ bzw. „Bester Hauptdarsteller“ im Bereich Komödie/Musical, Damien Chazelle hofft auf die Auszeichnungen „Bester Drehbuchautor“ sowie „Bester Regisseur“ und als „Bester Film – Komödie/Musical“ steht „La La Land“ Seite an Seite mit „Florence Foster Jenkins“, „Deadpool“, „20th Century Women“ und „Sing Street“. Und auch bei den Oscars wird „La La Land“ als großer Favorit gehandelt.







    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top