Mein Konto
    "Ghosts Of War": "Fluch der Karibik 5"-Star Brenton Thwaites spielt im neuen Thriller des "Butterfly Effect"-Regisseurs
    Von Annemarie Havran — 07.02.2017 um 16:10

    Im Zweiten Weltkrieg wird eine Gruppe US-Soldaten mit einem übernatürlichen Feind konfrontiert. Für dieses Szenario in „Ghosts Of War“ soll Brenton Thwaites vor der Kamera stehen, Eric Bress führt Regie.

    2016 Concorde Filmverleih GmbH / Lisa Tomasetti
    Wie Deadline berichtet, nimmt „Butterfly Effect“-Regisseur Eric Bress eine weitere Regiearbeit in Angriff, nachdem die erste bereits 13 Jahre her ist. Sein neues Projekt heißt „Ghosts Of War“ und Bress hat zu dem Psycho-Thriller mit übernatürlichen Elementen auch das Drehbuch verfasst. Für die Hauptrolle wurde „Hüter der Erinnerung“-Star Brenton Thwaites verpflichtet, der in Kürze im Fantasy-Abenteuer „Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache“ im Kino zu sehen sein wird.

    In „Ghosts Of War“ werden fünf kampferprobte US-Soldaten damit beauftragt, ein französisches Schloss zu halten, das zuvor von Nazis besetzt war, während sich der Zweite Weltkrieg seinem Ende nähert. Statt der erhofften Ruhepause bringt der Aufenthalt auf dem Schloss aber bald puren Wahnsinn mit sich, als die Soldaten mit einem übernatürlichen Feind konfrontiert werden, der schrecklicher ist alles, was sie bisher auf dem Schlachtfeld gesehen haben…

    Thwaites soll in die Rolle des kriegsmüden Anführers und Strategen der Truppe, Chris Goodson, schlüpfen. Schon bald sehen wir den Schauspieler aber erst einmal als jungen Seefahrer Henry Turner auf der Leinwand, wenn „Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache“ am 25. Mai 2017 im Kino startet. Und auch von Bress wird es bald mehr zu sehen geben: Der Regisseur bereitet derzeit u. a. einen Reboot von „Butterfly Effect“ vor und arbeitet als Autor am Drama „American Drifter“.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top