Mein Konto
    "Snatch": Die Gauner-Serie mit "Harry Potter"-Star Rupert Grint bekommt Starttermin in Deutschland
    Von Lea Harbich — 16.03.2017 um 16:20

    17 Jahre nach Guy Ritchies Kultfilm „Snatch - Schweine und Diamanten“ folgt ein Serien-Ableger des Gangster-Streifens. Sender AXN enthüllte nun den deutschen Starttermin für „Snatch“ mit Rupert Grint, Ed Westwick und Co.

    Crackle
    In den USA startet die Serien-Version von Guy Ritchies Gangster-Streifen „Snatch – Schweine und Diamanten“ am heutigen Donnerstag, dem 16. März 2017, beim Streamingdienst Crackle. Für deutsche Gefilde strahlt der Pay-TV-Sender AXN (u.a. über Vodafone und Unitymedia empfangbar) die turbulente Goldjagd ab dem 23. Mai 2017 immer um 21.50 Uhr aus – und zwar in Doppelfolgen. Danach sind die Episoden außerdem noch bei den Mediatheken von Vodafone, Unitymedia und Entertain verfügbar.

    In „Snatch“ stoßen junge Gauner per Zufall auf einen Truck voll mit Goldbarren und sacken diese umgehend ein. Dumm nur, dass der Londoner Untergrund sein Gold zurückhaben will und den Dieben ordentlich Druck macht. Die haben in der Zwischenzeit allerdings schon so einige kreative Verwertungsmöglichkeiten für die glänzenden Quader gefunden – von Handtaschenschmuck bis hin zu güldenen Badewannen. Die Serie von Showrunner Alex De Rakoff („The Calcium Kid“) ist sowohl von Guy Ritchies gleichnamigem Film als auch von wahren Begebenheiten inspiriert.

    Als Schauspieler mit dabei sind unter anderem „Harry Potter“-Star Rupert Grint, Ed Westwick („Gossip Girl“), Dougray Scott („Mission: Impossible II“), Luke Pasqualino („Die Musketiere“) und Lucien Laviscount („Scream Queens“).

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top