Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "mother!": FSK gibt Altersfreigabe zum Horrorschocker mit Jennifer Lawrence bekannt
    Von Tobias Mayer — 11.09.2017 um 11:29
    facebook Tweet

    Darren Aronofskys „mother!“ ist die pure Raserei und schockiert mit Tabubrüchen. Die FSK hat nun bekanntgegeben, ab wie viel Jahren der Horrorfilm freigegeben ist.

    Paramount Pictures

    In „mother!“ knallt Regisseur Darren Aronofsky („Requiem For A Dream“, „Noah“) seinem Publikum eine überraschende Wendung nach der anderen vor den Latz. Wir verraten nicht zu viel, wenn wir an dieser Stelle schreiben, dass Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence im Film als junge Ehefrau durch die emotionale Hölle muss. Die FSK hat den blutigen Trip, der an diesem Donnerstag (14. September 2017) in den deutschen Kinos anläuft, ab 16 Jahren freigegeben.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "mother!"

    So fängt die Handlung in „mother!“ an: Ein Dichter mit Schreibblockade (Javier Bardem) und seine Frau (Lawrence) leben in einem abgelegenen Landhaus. Er versucht, Kreativität zu schöpfen, sie kümmert sich um den Haushalt. Als ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer) unangemeldet vor der Tür stehen und vom Dichter zum Übernachten eingeladen werden, setzt das eine zunehmend bedrohliche und infernalische Ereigniskette in Gang…

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top