Mein Konto
    Alle warten auf "Star Wars 8": Pixars "Coco" an der Spitze eines mauen Kinocharts-Wochenendes in Deutschland
    Von Annemarie Havran — 11.12.2017 um 08:44

    Es ist die Ruhe vor dem großen Sturm: Am kommenden Wochenende dürften die Zahlen in den deutschen Kinocharts durch den Start von „Star Wars 8“ deutlich höher liegen, doch noch hält sich „Coco“ an der Spitze eines schwach besuchten Wochenendes.

    Walt Disney Germany

    In der Adventszeit sind vor allem Familienfilme im Kino schwer angesagt und so verwundert es kaum, dass in den deutschen Kinocharts des vergangenen Wochenendes (9./10. Dezember 2017) wie auch in der Vorwoche „Coco“ und „Paddington 2“ auf den Plätzen eins und zwei liegen. Pixars musikalisches Animationsabenteuer „Coco - Lebendiger als das Leben!“ lockte an seinem zweiten Spielwochenende laut der hochgerechneten Zahlen von InsideKino noch einmal 155.000 Besucher ins Kino, „Paddington 2“ sahen 110.000 kleine und große Bärenfreunde.

    Ein Kriminalfall wird auf Platz drei gelöst: 85.000 Zuschauer wollten am 2. Adventswochenende sehen, wie Hercule Poirot (Kenneth Branagh) dem „Mord im Orient-Express“ nachgeht. In der Neuverfilmung des Agatha-Christie-Klassikers sind unter anderem auch noch Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Penélope Cruz und Daisy Ridley mit von der Partie. Auf dem vierten Platz wird für’s Abi gebüffelt, was noch einmal 75.000 Kinogänger sehen wollten: „Fack ju Göhte 3“ landet auf Platz vier.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Coco"

    Auf dem fünften Rang verortet InsideKino den Neueinsteiger „Daddy's Home 2 - Mehr Väter, mehr Probleme!“ mit Mark Wahlberg, Will Ferrell, Mel Gibson und John Lithgow als Väter und Großväter. Mit etwas Glück dürfte auch dieser Film die 75.000-Besuchermarke knacken. Insgesamt sind die Zahlen jedoch schlecht: InsideKino führt an, die Besucherzahlen der Top Ten des vergangenen Wochenendes stünden an der Spitze der „schlechtesten Wochenenden (Top Ten) seit der Wiedervereinigung (1990) im IV. Quartal“. „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ dürfte da am kommenden Adventswochenende für deutlichen Aufschwung sorgen...

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top