Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Grauen im ewigen Eis: Ridley Scotts History-Horror-Serie "The Terror" ab sofort bei Amazon Prime
    Von Tim Seiffert — 27.03.2018 um 18:00

    Zwei Schiffe bleiben im arktischen Eis stecken: Hunger und Kälte sind bald das geringste Problem der Besatzung. Die im 19. Jahrhundert angesiedelte Horror-Serie „The Terror“ wurde von Ridley Scott produziert und startet jetzt auch in Deutschland.

    AMC/Amazon

    1847 werden die beiden Kapitäne Francis Crozier (Jared Harris) und John Franklin (Ciarán Hinds) im Auftrag der britischen Royal Navy losgeschickt, um die Nordwestpassage zu entdecken. An Bord der beiden Schiffe Terror und Erebus brechen sie auf, werden aber schon bald mit Schwierigkeiten konfrontiert. Die mächtigen Eismassen des Polarmeeres werden zunehmend zum Problem und es dauert nicht lange, bis die Schiffe dann tatsächlich stecken bleiben. Neben der erbarmungslosen Kälte und den unzureichenden Nahrungsvorräten wird die niedrige Moral immer mehr zu einem Risikofaktor für die Besatzung und ihre Offiziere. Als plötzlich auch noch Crewmitglieder auf mysteriöse Weise verschwinden, dämmert den Männern eine schreckliche Wahrheit: Sie sind nicht alleine in dieser eisigen Hölle...

    Die zehnteilige Horror-Serie „The Terror“ stammt aus der Feder von David Kajganich („True Story - Spiel um Macht“). Der Schöpfer und Drehbuchautor ließ sich von Dan Simmons’ gleichnamigem Bestsellerroman inspirieren, der auf wahren Begebenheiten basiert. Mitproduziert wurde der Historien-Horror von Ridley Scott („Blade Runner 2049“), während „Game Of Thrones“-Wildling Ciarán Hinds („Bleed for This“), Tobias Menzies („Game Of Thrones“, „Outlander“) und „The Crown“-Star Jared Harris („Mad Men“) in den Hauptrollen zu sehen sind.

    "Cortes": Steven Spielberg produziert Amazon-Abenteuerserie mit Javier Bardem

    Einen Tag nach US-Start läuft „The Terror“ ab dem heutigen 27. März 2018 auch in Deutschland bei Amazon Prime Video. Jeden Dienstagmorgen wird wöchentlich eine neue Folge bei dem Streamingdienst verfügbar sein. Zum Auftakt stehen nun direkt die ersten beiden Episoden bereit.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top